19. Aug.
04.01.1973 / Allgemein

Die KPC wählte Genossen Robert Korb [931 als Mitglied des Zentralkomitees und 1936 zum Mitglied des Politbüros.

In diesen Funktionen kämpfte er gemeinam mit tschechoslowakischen Antifaschisten gegen den Hitlerfaschismus und seine \gentur in der Tschechoslowakei. Als glühender Internationalist war es für hn eine...

Artikellänge: rund 255 Wörter

Seite
Kommentare und Meinungen Bezirkstage beschlossen Plan 1973 Die KPC wählte Genossen Robert Korb [931 als Mitglied des Zentralkomitees und 1936 zum Mitglied des Politbüros. KPdSU - Vorkämpferin des Menschheitsfortschritts Rationalisierung braucht kollektives Neuerertum DDR gratuliert zum Nationalfeiertag Burmas Weitere Glückwünsche zum Jahreswechsel Ehrungen für den ersten Präsidenten unserer Republik Freundschaftlicher Gedankenaustausch Antrittsbesuche Frachter „Gröditz" ging auf die erste große Reise Gestüt Graditz im Vorjahr bei Zucht und Rennen erfolgreich Aus dem Alltag unserer Repub Zum Unterrichtsbeginn nach den Ferien in neue Schulen ZK der SED gratuliert Genossen Hans Dose Verhandlungen zwischen DDR und Türkei vereinbart Schiffshavarie im dichten Nebel vor Warnemünde Genosse Robert Korb Gemeinsame Festivalaufträge befreundeter Jugendverbände Wilhelm-Pieck-Stipendium für hervorragende Studenten Medici kündigt Verhandlungen mit Vertretern der DDR an
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen