25. Apr.
04.01.1948 / Berlin

Schärfere Strafen Wegen fortgesetzten Tergehens gegen dte Kriegs« wirtschattsveTordnung verurteilte am Sonnabend die

8. Große Strafkammer des Landgerichts Berlin den 25Jährlgen Bäcker Günter Bommel zu zwei Jahren Gefängnis und 30 000 Mark Geldstrafe und ordneta die sofortige Verhaftung des R. im Gerichtssaal an. Der...

Artikellänge: rund 95 Wörter

Seite
Letzte Berliner Neuigkeiten Die Vorgänge Tegeler Gefängnis Brennholzausgabe im Sowjetsektor Der Garten im Januar - Wintersdmitt im Obstgehölze Kontrolle der Geistesschaffenden Wieder Stromsperren Alter Kohl •eine Partei, die SED, mit Dirhl Chefredaktion: Max Nierich und Lex Ende Schärfere Strafen Wegen fortgesetzten Tergehens gegen dte Kriegs« wirtschattsveTordnung verurteilte am Sonnabend die Ans den Geridhtssälen Neue Schwurgerichtspertode Wie wHte Weder mr*«? PiihJirv Bdt9ffear«rtäbt Berlin-lütt» sag ]«W «km Scbla».
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen