26. Jan.
29.09.1948 / Berlin

Stadträte lassen Schreibmaschinen stehlen

Berlin, 28. Sept. (BPD). Im Laufe des gestrigen Tages wurde der Chauffeur des amtierenden Oberbürgermeisters von Berlin, Dr. Friedensburg, dabei ertappt, wie er eine Schreibmaschine aus den Büroräumen...

Artikellänge: rund 90 Wörter

Seite
ni^tkhiuUültdleU^iishalle Auf den Spuren der Gestapo Sozialhilfe Groß-Berlin zur Wintersnot Aus dem Korruptionssumpf des Magistrats Ein UGO-Heilpraktiker QetetePa niUdlch,! Beratung zum Winternotprogramm Siegreiche Absetzbewegung Lichtenbergs Frauen fordern! Chefredaktion: Max Nierich und Lex Ende Das Bezirksamt Weißensee gibt bekannt: Stadträte lassen Schreibmaschinen stehlen Stumm säubert Neun Monate in der eisernen Lunge IMe wird das (Setter? Gemüsespenden £et^fä&tUjzerQ&uJjnheiijpJZ Schwerer Verkehrsunfall Brotprüfung bei Hertie Die tägliche Spaltung Universitatsblock und Studentenrat Dienstzeiten des Preisamtes Zigaretten bleiben liegen Bauarbeiten am S-Bahnhof Witzleben Rentenauszahlung verzögert Tödlich verbrüht Augenzeugen berichten! Impfungen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen