21. Jul.
23.03.1948 / Berlin

55 Todesurteile in Athen

Athen, 22. März (ADN). 55 Partisanen, die nach der Beschießung Salonikis am 10. Februar gefangengenommen worden waren, wurden von dem Athener Militärgericht zum Tode ilt

Artikellänge: rund 25 Wörter

Seite
Protestbrief der SED Die Provokation mit Triest Volksbegehren „Borba" zur Lage Opposition gegen Schumacher-Kurs Volkskongreß iordert Freilassung Eislers Auf einen groben Klotz... Nach London verlegt Sauerkraut als SaAwert Volksarmee vor Nanking Einspruch Fierlingers in London Ungarns Sozialisten treten aus Stimme der Frauen: Frauen im Wirtschaftsrat der UN Westpaktfolgen Giftgas als letzte Rettung Die Snzialistenknnferenz in London Ungarns Jugend für uns Die Wahlen in der CSR Riesige Buttermengen verschwunden Arbeitereinheit in Ungarn Letzte Meldungen Gesicherte Zukunft Generalleutnant aus dem Westen 55 Todesurteile in Athen Tschechoslawakische Sozialdemokraten gegen London
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen