29. Mär.
26.03.1960 / Freizeit
Erklärungen des Außenministeriums und des Nationalrats der Nationalen Front:

DDR verurteilt Massaker in Südafrika

Berlin (ADN). Das Außenministerium der DDR hat am Freitag das durch die Regierung der Südafrikanischen Union provozierte blutige Massaker scharf verurteilt. Die von einem Sprecher des Ministeriums geg...

Artikellänge: rund 165 Wörter

Seite
Fragen und Antworten auf der Pressekonferenz Arbeiter der DDR beweisen ihre Solidarität Kampfziele der Berliner Parteiorganisation Baumontage am Kraftwerk hat begonnen Mitte Nichts bleibt unversucht Die DDR trägt keine Schuld Friedensvertrag — der Grundstein für ein friedliebendes Deutschland Kürzester Weg zur Einheit Der Massenmord war geplant Neuer Beweis des Friedenswillens Uns geht es nur um die Sicherung des Friedens DDR verurteilt Massaker in Südafrika Was der Friedensvertrag bringt Weltweite Empörung Wir wollen Verständigung Neue Terroraktionen 90. Stapellauf in Wismar
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen