20. Jul.
31.12.1960 / Kultur

Kultur in die Kanne gehauen

(Auf der Bühne das fast mannshohe Modell einer

modernen schlichten Teekanne. Sie liebevoll betrachtend, der Gestalter. Aultritt Direktor und Einkäufer.) Gest.: Oh, Kollege Hauptdirektor, welche Ehre! Dir.: Ja, schon gut, schon gut. Darf ich vorste...

Artikellänge: rund 541 Wörter

Seite
Der Gesamtberliner des Gerd E. Schäfer Kultur in die Kanne gehauen Hans Rascher (Distel), rezitiert von Gerd E. Schäfer Statt eines Vorworts Rückkehr Schmutzzulage So sin und so müssen sie sein Eine Silvesterauslese aus den Programmen des Berliner Kabaretts „Die Distel" und der „Leipziger Pfeffermühle" sie Am eisernen Vorhang
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen