31. Mär.
22.01.1977 / Ausland

Die Berufsverbote nehmen Form von Hexenjagd an

Dokumentation über Folgen der Gesinnungsschnüffelei in der BRD

Bonn (ADN-Korr.). Der vor fünf Jahren in der BRD gefaßte Beschluß der Ministerpräsidenten der BRD-Länder gegen demokratisch gesinnte Bürger im öffentlichen Dienst hat verheerende Folgen gezeigt. Das w...

Artikellänge: rund 225 Wörter

Seite
Akte in fremdem Interesse gegen sozialistisches Polen DKP verficht konsequent die Rechte der Werktätigen SFRJ nahm Abschied von Diemal Biiedk Zehntausend« bei der Trauerfeier in Sarajevo Wirken des Revolutionärs bleibt unvergessen Die Berufsverbote nehmen Form von Hexenjagd an ZK der PYAP beriet aktuelle Aufgaben der Landwirtschaft läge in Ägypten weiter beruhigt Italienischer General brandmarkt antisowjetische Hetzkampagne International« Protest« Luis Corvalän von Einwohnern Sofias herzlich verabschiedet FRELIMO-Führer zur großen Rolle der Partei neuen Typs CSSR: Grüße an YII.Konferenz der Sozialisten überbracht Organ der Peruanischen KP erstmals wieder erschienen IKP-Anfrage zu Erklärung von BRD-Kanzler Schmidt Kommunique nachdem Besuch Präsident Titos in Libyen Station Salut 5 vollendete bereits 3419 Erdumkreisungen Auch freie Mitarbeiter werden überprüft Reaktion in Indien bildete vor Wahlen eine Sammelpartei Große Streikbewegung an Westberliner Hochschulen Politischer Gefangener in Südafrika zu Tode gequält Schwedisches Sonderkomitee prüft Luftraumverletzungen Was sonst noch passierte Kurz berichtet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen