6. Dez.
20.04.1950 / Inland

I. Das Recht auf Arbeit

1. Jeder Bürger der Deutschen Demokratischen Republik hat das Recht auf Arbeit. Es muß ihm ein seinen Fähigkeiten entsprechender und zumutbarer Arbeitsplatz nachgewiesen werden. 2. Das Ministerium für...

Artikellänge: rund 329 Wörter

Seite
IX. Arbeitsschutz IV. Förderung der Aktivisten- und Wettbewerbsbewegung zur Förderung und Pflege der Arbeitskräfte, zur Steigerung der Arbeitsproduktivität und zur weiteren Verbesserung der materiellen und kulturellen Lage der Arbeiter und Angestellten vom 19. April 1950 II. Das Mitbestimmungsrecht der Arbeiter und Angestellten I. Das Recht auf Arbeit III. Steigerung der Arbeitsproduktivität X. Die weitere Verbesserung der materiellen und kulturellen Lage der Arbeiter und Angestellten V. Planmäßige Verwendung der Arbeitskräfte VII. Urlaub XI. Schlufjbestimmung VI. Heranbildung von fachlichem Nachwuchs und berufliche Qualifizierung von Frauen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen