22. Mär.
Von Werner Land, Santiago de Chile 25.01.1967 / Ausland

Regierung Frei putschte gegen sich selbst

entsprach die Entscheidung des Senats dem Willen weiter Kreise des chilenischen Volkes. Um Präsident Frei „freie Hand" für seine nächsten Entscheidungen zu geben, boten sämtliche Minister seines Kabin...

Artikellänge: rund 314 Wörter

Seite
Die drei Seiten einer Kopeke Österreich braucht eine Alternative Revanchistenfratze hinter glattem Kanzlerlächeln Podgorny: Besuch in Italien dient dem Frieden Regierung Frei putschte gegen sich selbst Von Kielmansegg der Verbrechen überführt Scharfe innenpolitische Auseinandersetzungen in Chile „Aus der Internationalen Arbeiterbewegung" Nr. 1/67 Parlamentsdebatte über Stellung Sukarnos Pressegespräch in der Botschaft der KVDR Vielbeachtete DDR-Ausstellungen Faschistischer Anschlag auf KPI-Sitz FNL-Angriff vor Saigon Gespräche zwischen Tito mid.Kekkoneii Kambodscha klagt vor UNO Berichtigung Was sonst noch passierte
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen