7. Dez.
22.01.1983 / Allgemein

„Koks" als Beigabe

„Koks" sei in Hollywood weithin eine Bestechungswährung, ließ unlängst ein Drehbuchautor durchblicken. Ohne angemessene Drogenbeigabe werde es immer schwieriger, einen Produzenten zur Annahme des Manu...

Artikellänge: rund 272 Wörter

Seite
Auf der ersten Liste verbotener Bücher Jetzt ein fünffach klassisches Gebiet Wie „Aquadest" entsteht „Koks" als Beigabe Traumfabrik und Rauschgiftmetropole Stadt der Alpträume Erinnerung an einen großen Streikkampf Gartenstadt in der Wüste Wo das Trinkwasser aus dem Meer gewonnen wird Bereit sein zu killen Drei von vier Tropfen ... Ein riesiger Sumpf skigeHdeNcT DermemkontpfMk 5% wenigefBrot 5% Ahnungsvoll über die Friedhöfe Flanderns Von der Festung Spandau zu den Bergleuten im Barinage
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen