18. Nov.
16.11.1983 / Ausland
Prof. Bernhard Heisig

Im Betrachter den Partner sehen

Kann man angesichts der Bedrohung,, die von der US-Rüstungspolitik ausgeht, angesichts der Verbrechen des Imperialismus heute und hier noch unbefangen über Kunst reden? fragte Prof. Bernhard Heisig zu...

Artikellänge: rund 250 Wörter

Seite
Programmvorschau Für Das "babylon Arbeiterklasse und Künstler in entfern Bündnis Große Aufgaben der Architekten Stelen für Opfer des Faschismus Eine politische Tradition wieder aufgenommen Gute Verbindung zur Volksarmee unser Optimismus verlangt Taten Beitrag zur Festigung unserer Wertvorstellungen Forderverträge — wichtiger Ansporn Im Betrachter den Partner sehen Anforderungen an Formgestaltung sind gewachsen Vorhaben in der Innenstadt und im Neubaugebiet Wir wollen Herzen und Verstand der Jugend erreichen Kunsthandwerk auch international anerkannt Solidarität üben mit neuen Werken Studienaufenthalt, der weiter wirkt Meinungsaustausch zu Schattenstragen begann
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen