21. Jul.
12.07.1949 / Freizeit

Wilhelm Pieck am Grabe Dimitroffs

Liebe bulgarische Freunde! Liebe Rosa! Es ist ein sehr schmerzlicher Anlaß, der uns deutsche Genossen zu Euch geführt hat. Wir stehen an der Bahre von Georgij Dimitroff. Eine große, allzu große Lücke ...

Artikellänge: rund 538 Wörter

Seite
A 1 », 1"axJ C»J / Manifest des Weltgewerkschaftsbundes Arbeiter schützt den rneden / Kraft der Arbeiterklasse unbesiegbar Die verbrecherischen Pläne der Imperialisten unscret^partei Wilhelm Pieck am Grabe Dimitroffs uns verloren Treue zu Dimjtroff heißt Vollendung seines Werkes! Ein
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen