23. Aug.
29.01.1976 / Kultur

Besinnen auf einen oft verkannten Dichter

Zu Günter de Bruyns Buch über Jean Paul

rund 400 Seiten, in 42 Kapiteln, mit zahlreichen Exkursen in Zeit, Welt und Literaturverhältnisse, mit Anhang und Bildern (deren Druck in mäßiger Qualität). Bekenntnishaft und ereignisgleich das ganze...

Artikellänge: rund 140 Wörter

Seite
Geschichte, Gesichtern Bewegender Abschied von Paul Robeson Genie des Fleißes und aufklärerischer Pädagoge Versuche, im Kino auch einmal zu lachen Aneignung, die Kritik und die Wahrheitssuche politischen Mordes Kulturnotizen Besinnen auf einen oft verkannten Dichter Bemühen und Beifall nicht weniger Autoren Verlagsleiter der sozialistischen Länder treffen sich in Kuba „Schönste Bücher der DDR" in der Auswahl Rudolf Kempe dirigierte Dresdner Staatskapelle Gute Partnerbeziehungen zwischen Ballettschulen Fest der sorbischen „Vogelhochzeit" gefeiert Internationale Kairoer Buchmesse hat begonnen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen