5. Juli
18.03.1983 / Ausland
Sowjetunion und Libyen:

Gemeinsam Gefahr des Krieges beseitigen!

Politiker der beiden Länder führten in Moskau Gespräche

Moskau (ADN). Die UdSSR und Libyen halten es für dringend erforderlich, die Zusammenarbeit aller Staaten zu' verstärken, damit die Kriegsgefahr beseitigt, das Wettrüsten eingestellt und die atomaren w...

Artikellänge: rund 150 Wörter

Seite
Washington blockiert Verhandlungen in Genf Wirken von Karl Marx international gewürdigt Besorgnis über Hochriistung prägte die Freeze-Debatte Marianella Garcia Villas auf offener Straße von Regimesöldnern ermordet Gemeinsam Gefahr des Krieges beseitigen! Appell zu Widerstand gegen NATO-Raketen Aktive Solidarität erneut bekräftigt Vorschlag schwedischer Regierung von Lars Werner unterstützt Delegation aus Nikaragua zu Besuch in Laos Hochrüstung ist kein Mittel für Sicherheit ^Gewerkschaftskongreß Vietnams einberufen UdSSR startete erneut Molnija-1-Safellif Zwölf Prozent mehr Studenten in YR China Konsulfaftvkommission UdSSR-USA tagt Washingtons .Blankoscheck' für Diktaturen am Pranger Neue Kapitänregenten von San Marino gewählt Frauenkonferenz des TUC gegen Cruise Missiles Was sonst noch passierte Christen Österreichs lehnen Pershings ab Konsultafionenvereinbart Plenarsitzungen bei Genfer Verhandlungen Sicherheifskräffe Polens beschlagnahmten konterrevolutionäres Material und Schriften
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen