24. Sep.
08.01.1947 / Berlin

Das Wasser ist eingefroren

loh war im Norden der Stadt, auf dem'Wedding und draußen in Tegel, wo die Kohlen so rar sind wie Edelsteine, und habe das Leben beobachtet. Es ist schrecklich geworden. Man kann die Notdurft nicht meh...

Artikellänge: rund 210 Wörter

Seite
„Was soll ich denn nur tun?" Seltsame Methoden im Lather-Krankenhaiis Ware und freundliche Bedienung Gestern und heute Schützt die Kinder vor Tuberkulose Letzte Berliner Neuigkeiten Kachelofen zu Wucherpreisen Ueberfüllte Wärmehallen Dank der Heimkehrer Berlin zieht sich nicht mehr aas Notizen aus der Rnineia§fadt Geplünderte Lebensmittelzüge Das Wasser ist eingefroren Stromabschaltungen am 8. Januar 1 Zentner Kohlen -= 5000 g Brot Bezirksverordnetenversammlung in Steglitz Keine Aufteilungen der Zentralverwaltungen Zugunglück auf der Strecke Magdeburg—Berlin Bewaffneter Einbrecher gefaßt Zehn Jahre Gefängnis für 18jährigen Listen deutscher Kriegsgefangener in Frankreich Aufgeschobener Schulbeginn Berliner Gewerkschafts- Funk tionäi-Konferenz
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen