29. Jul.
31.07.1963 / Allgemein

U N 5 E R E U M f RAGE: Der Stall - eine Domäne der Männer?

" Von Ruth FI<$tzsl chr Hilde Mbr 11z , Arifteliese P11\agr a d und Günter Träger ,,. . . •.- •=. = . ,.-. .

Leistung. Auch der Wettbewerb ist gut organisiert. Prämien sind so gestaffelt, daß sich die Anstrengung lohnt. So erhalten wir z. B. bei einem Aufzuchtergebnis bei Kälbern von 95 Prozent eine Prämie v...

Artikellänge: rund 217 Wörter

Seite
Alle bergen die Fracht des Feldes In Klein Vielen sorgt die ganze Dorfbevölkerung für eine verlustlose Getreideernte Mechanisierung wichtig Doppelgewinn U N 5 E R E U M f RAGE: Der Stall - eine Domäne der Männer? Opa Beyer macht es vor Ohne Frauen ginge es uns schlecht Sfützfrucht Stärkere westdeutsche Beteiligung Kranhaken mit Waage LPG „Oberland". Grobenaereuth Freier Tag garantiert Ein Lob den Helfern „Q" im Vordergrund Die Umfrage beweist: Leipziger Herbstmesse mit 50 Ländern Neues „Messehaus am Markt" Von Kopf bis Fuß auf Ernte eingestellt Brigadiere nur Männer
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen