21. Apr.
16.01.1951 / Inland

Einheitliche Streikausschüsse gefordert

überall stößt die Kündigungsparole des DGB auf Ablehnung

Hagen (Eig. Ber.). Entgegen den Empfehlungen des Vorstandes des DGB lehnten die Hagener Metallarbeiter es ab, die Belegschaften zu Einzelkündigungen aufzufordern, sondern beschlossen, am 1. Februar fü...

Artikellänge: rund 162 Wörter

Seite
Rationierungsaufhebung für Gefreideprodukte voller Erfolg Siegerehrung in Oberhof London bis Rom: Eisenhower, go home! 73 bis 96 Prozent lehnen Remilitarisierung ab ISB - ein bedeutender Friedensfaktor Truman: 1951 Kanonen statt Butter Einheitliche Streikausschüsse gefordert Vier Überfälle in einer Nacht Waffen nicht erwünscht Prof. Abendroth in Leningrad Lebenslänglich für Ilse Koch! USA-Angriffsplan auf China Strenge Strafen für Spione West- Frieden
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen