4. Dez.
25.11.1951 / Inland

Haus der Ministerien erhält einen Sportpark

Die Mitglieder der BSG Einheit Mitte sind seit einigen Wochen bemüht, bis zum Geburtstag J. W Stalins im Haus der Ministerien einen Sportpark zu erbauen, der 2000 Zuschauern Sitzplätze bietet und den ...

Artikellänge: rund 115 Wörter

Seite
Das dritte Obergeschoß wird gebaut Der „ISeidkopf" in der Heiligegeiststraße 38 Ernst Kamieths Tod muß gesühnt werden Wintersport für die jungen Pioniere Deutsche Schachmeisterschaft entschieden Friedenskämpfer ins Irrenhaus verschleppt Festsitzung des Magistrats am 30. November Sie werden nicht der Kriegsgarde beitreten STREIFLICHTER AUS BERLIN Weißensee nun gegen die „Füchse" Deine PARTEI ruft dich Haus der Ministerien erhält einen Sportpark Berlins Nachwuchsturner im Vergleichskampf Eissport-Nachmittag der Schuljugend Westdeutsche Studentensportler sagten zu Weißwasser—Berlin im Eishockey CSR besiegte Schweden im Eishockey öffentliche Ausspracheabende
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen