4. Aug.
20.05.1951 / Inland

Wie das Aufklärungslokal im Kleiderwerk Schwerin arbeitet

Ein Kollege fragt: „Warum Volksbefragung auch in der DDR?" / Keine Frage bleibt unbeantwortet

Im volkseigenen Kleiderwerk Schwerin wurde ein Betriebsaufklärungslokal eingerichtet, das sich schon in den ersten Tagen seines Bestehens großen Zuspruchs erfreute. Ein älterer Kollege diskutiert gera...

Artikellänge: rund 728 Wörter

Seite
Die Sprache des Friedens Wie das Aufklärungslokal im Kleiderwerk Schwerin arbeitet An alle Christen in Deutschland Frau Dr. Groscurth ist nicht allein ö* Brief Jbayerisciier Sozialdemokraten an SPD-Innenminister in Hessen Stimmscheine und Abstimmungslokale für Seeleute Stadtrat soll Maßnahmen ge^en Rüstungsproduktion treffen Er schreibt regelmäßig Briefe nach Westdeutschland *Citii ihr die %lkifofm0Hnf JN^SKfv-M^^ ! J' JJ J)! iMj^L ! J-1 fU^m Ofiirfmi vor die (jroße Sntßl)eidnn^ 0eßellt: 'für dsa 'fneitn ins 0* > numiis S
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen