14. Jun.
19.07.1976 / Allgemein

Wärmster 17. Juli seit 1893

Am Sonnabend erreichte die seit etwa sieben Wochen andauernde Hitzewelle mit Temperaturen zwischen 34 und 37 Grad ihren bisherigen Höhepunkt. In Potsdam wurde der wärmste 17. Juli seit 1893 gemessen. ...

Artikellänge: rund 302 Wörter

Seite
Geschichte Interflug-Hilfsaktion für Westberliner Bürger beendet Wärmster 17. Juli seit 1893 Zugunglück bei Potsdam Außenminister der MVR trat die Heimreise an Liedermacher und Sänger mit Diplomen ausgezeichnet Havarie im Wasserwerk Rostock Internationales Lager der Jugend am Bogensee eröffnet Förderbrücke instand gesetzt Tagebaugeräte auf Transport Im Spiegel der Presse Strand-und Freibäder der Hauptstadt mit Hochbetrieb Delegation des ZK der FKP beendete DDR-Aufenthalt Solidaritätsspende in Kairo an PLO-Vertreter übergeben „Freies Wort feierte am Wochenende sein Pressefest Italienische Abgeordnete besuchten Rostocker Betriebe Peking stets auf seifen von Imperialismus und Reaktion Störungen auf Eisenbahnstrecken VIII. Chemie-Olympiade wurde in Halle abgeschlossen Leipziger Freundschaftszug fährt in die Sowjetunion Erfahrungen der Länder des Sozialismus nutzen Verkehrsunfälle in Berlin forderten sieben Verletzte Neue Woche beginnt mit hohen Temperaturen Jenas Zeiss-Planetarium feierte den 50. Geburtstag
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen