14. Apr.
16.08.1968 / Kultur
Dörte Thal, Dönhoffstraßt 35a: Frau Pietralczyk und ich arbeiten im Äugenblick nicht, weil wir kleine Kinder haben. Hin und wieder ein Stündchen Zelt für unseren Vorgarten läßt sich bestimmt erübrigen. Ich bin überzeugt, daß auch Frau Anders aus

Ein Herz für das Schöne

Emilie Schirdewahn, Dönhoff Straße 32: Unser Vorgarten war einmal sehr schön. Aber alles wurde im Laufe der Zeit wieder zerstört.

Artikellänge: rund 23 Wörter

Seite
Rudereuropameisterschaften feierlich eröffnet Unverwüstlicher Egon Henninger Wie machen Sie mit? und zwei „Neuen" Funk und Fernsehen heute Winzerfest am Weinbergsweg Sie stärkten die Reihen der Partei Tore • Punkte • Meter • Sekunden Explosion auf Segelboot Die kurze Nachricht Ehre ihrem Andenken! Wie wird das Wetter! Verglaste Wegweiser Ein Herz für das Schöne
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen