20. Aug.
05.01.1976 / Allgemein

Naturkatastrophe mit schweren Folgen

(Fortsetzung von Seite 1) gerissen und gegen eine Sandbank getrieben. 16 Menschen kamen in der BRD durch die Sturmböen um. Die schwersten Verwüstungen richteten die Stürme in den Küstengebieten an. Hi...

Artikellänge: rund 92 Wörter

Seite
Lage in den DDR-Bezirken Schiffe liefen auf Grund Sein Kampf erleben ist uns Vorbild und Verpflichtung Wie kam es zu dem Orkan? Ehrenname an Offiziersschule des Innenministeriums verliehen Schäden werden beseitigt Bronzene Tafel mit Bildnis am „Zentralhaus der Einheit" Neue Gedenkstätte wurde in Blankenburg eingeweiht Wilhelm Pieck überall in unserer Republik geehrt Porzellankombinat in Kahla erhielt eine neue Gießerei In Leipzig erste 40 Wohnungen dieses Jahres übergeben Nach frohen Ferientagen wieder Unterrichtsbeginn DDR-Solidaritätsfracht für Laos in Yientiane überreicht Grüner Gürtel zwischen den neuen Rostocker Stadtteilen Ehrendes Gedenken für den ersten Präsidenten der DDR Auszeichnungen für junge Erbauer der Drushba-Trasse Naturkatastrophe mit schweren Folgen Das Kabelwerk Oberspree heißt nun „Wilhelm Pieck" Grüße an Hundertjährige Neuer Atlantik-Supertrawler „Präsident Pieck" übergeben Neues Deutschland DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen