18. Sep.
05.01.1976 / Ausland

Angolas Volk muß selbst über Zukunft entscheiden

„Prawda" weist Verleumdungen westlicher Massenmedien zurück

Moskau (ADN). Es sei aller Grund vorhanden zu behaupten, daß „sowohl der Konflikt in Angola selbst, als auch die Zuspitzung der Atmosphäre um dieses Land ein Ergebnis der groben, skrupellosen Einmisch...

Artikellänge: rund 510 Wörter

Seite
Politische Kommission der PKP iu den jüngsten Zwischen!ä en Angolas Volk muß selbst über Zukunft entscheiden Ein großer Revolutionär und Internationalist Wachsende soziale Unsicherheit in den kapitalistischen Ländern Proteste in Portugal gegen blutige Ausschreitungen Kurz berichtet Meinungsverschiedenheiten in der Junta von Pinochet Werbeaktion für Soldner in USA Weitere Schlage gegen Invasoren UdSSR errichtete seit 1971 2000 neue Industrieobjekte Rodney Arismendi: Der Kampf des Volkes wird fortgesetzt KP Israels: Keine Lösung in Nahost ohne die PLO „UZ" veröffentlicht Erinnerungen Die Polizei ging in Bilbao gegen Demonstranten vor Neuesteuergesetzgebung für Äthiopiens Agrarsektor Führendes Mitglied der KP Paraguays eingekerkert USA verstärken die Hilfe für das Regime in Chile Truppenübung im Süden der UdSSR angekündigt Was sonst noch passierte Andrej Gromyko wird zu Besuch nach Japan reisen Arbeitslose wissen nicht mehr weiter
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen