13. Nov.
10.02.1949 / Allgemein

Was geht auf Scharfenberg vor?

Antifaschistischer Widerstandskämpfer soll vom Bezirksschulamt Reinickendorf gemaßregelt tvWden

arbeit zwischen Lehrern, Schulern und Eltern die Schulfarm wieder auf, so daß bald ein geregelter Unterricnt in Gang kam. Seit etwa 1K Jahren steht an der Spitze der Anstalt ein junger befähigter Päda...

Artikellänge: rund 262 Wörter

Seite
und beim Tanzen ^tmkMaUeiürcUeikiushuaUe Mein Stiiwa&er Otto Qefae Partei ruli dich.! Was geht auf Scharfenberg vor? Verbesserungen für die Berliner Justizangestellten Umsiedler beim Einkauf auf Punkt- , u karten besonders berücksichtigt Chefredaktion: Max Nierich und Lex Ende „Unser Kampf geht weher Arbeitslosigkeit in Westberlin nimmt zu Verkehrsunfall mit Fahrerflucht Einbruch am Alex aufgeklärt SPITEENDREHER Bildreporter-Kostümfest Im Haus Vaterland Ab 10. Februar 1949 wieder Paket« in die Zone Steinstücken von USA-Militärregierung abgeschrieben Wieder Schieber reschnappt Raubüberfall auf Zigarrenhandler Vorläufig keine neuen Briefmarken in Westberlin Nicht identisch! 130 Wärmehallen reöffnet Tl schierei Falsche Hoffnung auf erhöhte Kraftstoff- Zuteilung Im Westen Neue Telefonnummer der Polizeiinspektion Mitte
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen