24. Nov.
11.04.1986 / Berlin

Ein Viertel des Zements kommt aus dem Eichsfeld

Im jüngsten und modernsten Zementbetrieb der DDR, in den Eichsfelder Zementwerken Deuna, wurden bisher fast 20 Millionen Tonnen des hochwertigen Baustoffs produziert. Jede vierte in der DDR hergestell...

Artikellänge: rund 84 Wörter

Seite
Bereits 128 E-Loks der neuen Baureihe fertig Feldbau ist Basis für mehr Fleisch und Milch Hochveredelten Stahl über den Plan geliefert Kalidünger aus bisher ungenutzten Produkten CAD-Lösung fürs Bauen in Hohenschönhausen Ertragreiche Kooperation mit vielen LPG und VEG Zusätilich 400000 Paar modische Freizeitschuhe Nachrichten stets punktlich und fehlerfrei Erweiterte Sprechstunden von Montag bis Sonnabend Ein Viertel des Zements kommt aus dem Eichsfeld Bestentitel für 32 Volkspolizisten Auf das Leben gut vorbereitet Jeden Monat 6 Stapelläufe Ein Betrieb, der Maßstäbe setzt Spezialmaschinen für 50 Kunden Ski per Computer konstruiert Mehr PKW wurden instand gesetzt Erste Gerätemuster rollen vom Band
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen