23. Sep.
08.09.1987 / Berlin

Warschauer Vertrag schlägt atomare und konventionelle Abrüstung vor

Die DDR sei auch dafür, möglichst noch in diesem Jahr ein Abkommen über das globale Verbot chemischer Waffen zu erreichen, was nach dem Stand der Verhandlungen auch real erscheine. Bei gutem Willen mü...

Artikellänge: rund 478 Wörter

Seite
Besuch ist ein Ereignis von herausragender Bedeutung Nutzen und Gewinn des KSZE-Prozesses sind offensichtlich Von deutschem Boden dort nie wieder Krieg ausgehen Warschauer Vertrag schlägt atomare und konventionelle Abrüstung vor Im beiderseitigen Interesse die einzige noch offene Grenzfrage regeln Nach den Prinzipien der Vernunft und des Realismus verfahren Ankündigung über den Verzicht auf Pershing 1 a wird von DDR sehr begrüßt Einen dritten Wettkrieg würden wir alle nicht überleben Atmosphärisch guter Auftakt des Besuchs
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen