21. Okt.
19.01.1987 / Ausland

Protest Kulturschaffender in Athen gegen US-Kerntests

Prominente Griechen fordern zweiseitiges Moratorium

Athen (ADN). Hunderte Geistesschaffende und Künstler Griechenlands haben am Wochenende vor der amerikanischen Botschaft in Athen gegen die beabsichtigte Fortsetzung der Kernwaffentests durch die USA p...

Artikellänge: rund 112 Wörter

Seite
Kurrende Kälte und Schnee forderten am Wochenende in Europa weitere Todesopfer Mosaik Rassisten eskalieren Gewalt gegen schwarze Bevölkerung Machtvolle Demonstration in Hauptstadt El Salvadors UNO unterstützt Bemühungen der Contadora-Staaten Teilerfolg für Stahlwerker in den USA Das Volk von Afghanistan will Frieden und Aussöhnung Militärs in Ekuador ließen Präsidenten wieder frei Herbert Mies würdigte Leben und Kampf von Max Reimann Gespräche zwischen der KPdSU und Laborpartei Heuseelands in Moskau Ku-Klux-Klan überfiel Marsch gegen Rassisten Kämpfe im Golfkonflikt Protest Kulturschaffender in Athen gegen US-Kerntests UHO für aktivere Rolle der Frauen in Politik und Ökonomie Indien und Pakistan berieten über normale Beziehungen Nationaleinkommen stieg 1986 um 4,1 Prozent Warschau beging den Jahrestag der Befreiung Kampagne der PKP zur Stärkung der Partei Graf Baudissin fordert Verzicht auf SDI-Pläne UNO appelliert erneut an Iran und Irak BRD: Mehr als 250000 ohne Ausbildungsplatz Nahezu 40000 Frauen in Berlin (West) arbeitslos Was sonst noch passierte Massenverhaffungen in Ost Jerusalem 281,7 Millionen Bürger in der Sowjetunion
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen