25. Mai.
14.05.1972 / Ausland

„Steh mal, meine Hände"

Es ergab sich an diesem Tag, daß Heinz Ahrens, Zubesserer im Lederwerk Neustadt- Glewe, Nachtschicht hatte und noch nicht an seinem Arbeitsplatz war, jenem .Faß" in den Naßwerkstätten, wo dank seinen ...

Artikellänge: rund 412 Wörter

Seite
„Steh mal, meine Hände" An der Seite der Sowjetarmee Gemeinsame Kampftraditionen Denkmal des polnischen Soldaten und des deutschen Antifaschisten Beim Wohnungsbau auf die Bürger bauen DDR — ein Garant des Friedens Sascha kann'wieder fachen Für eure und unsere Freiheit Alles eitel Sonnenschein? Junge Leute sind dabei Blütenpracht das ganze Jahr
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen