20. Okt.
28.01.1985 / Sport
l Doppelsitzcr:

„Flachländer" mit schnellsten Zeiten

An, Favoriten mangelte es in dieser mit 17 Doppelbesatzungen besetzten Konkurrenz keineswegs, denn schließlich gingen vier der sechs zuletzt die olympischen und WM-Medaillen gewinnenden Doppel an den ...

Artikellänge: rund 282 Wörter

Seite
Leipzig und Frankfurt erreichten Halbfinale Großartiger DDR-Triumph mit drei Weltmeistertiteln „Flachländer" mit schnellsten Zeiten Niederländischer Doppelsieg bei den Eisschnellauf-EM Michael Walter Grüße Erich Honeckers an Rennschlitten-Sieger Einige Fragen ans Torsten Voss erzielte Hallenweltbestleistuno Egon Krenz traf sich mit DDR-Mannschaft Mädchen-Quartett jubelte ausgelassen Führung vom ersten Lauf bis zum Finale Andreas Wolfram erneut mit Welfklasseresultal Siege im Mehrkampf und auf den Einzelstrecken Biathlon-Staffel auf Ran« zwei hinter UdSSR SCHWIMMEN Meinungen FUSSBALL HANDBALL BIATHLON VOLLEYBALL EISHOCKEY
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen