24. Jan.
07.11.1952 / Inland

Die Lehren der Partei Lenins und Stalins führen das deutsche Volk zum Sieg Aus der Rede des Vorsitzenden des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, Wilhelm Pieck, auf der Festveranstaltung des ZK und der Landesleitung Groß-Berli

Genossinnen und Genossen! Liebe Freunde! Unser erstes Wort auf dieser Festveranstaltung zu Ehren des 35. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution sei unser aufrichtigster und herzlichs...

Artikellänge: rund 426 Wörter

Seite
Die Lehren der Partei Lenins und Stalins für unsere Partei Unbeirrbare Friedenspolitik der Sowjetunion Der Aufbau der sozialistischen Großproduktion in der DDR Die Bourgeoisie verkauft die nationale Unabhängigkeit Die Lehren der Partei Lenins und Stalins führen das deutsche Volk zum Sieg Aus der Rede des Vorsitzenden des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, Wilhelm Pieck, auf der Festveranstaltung des ZK und der Landesleitung Groß-Berli Klägliche Manöver der rechten SPD-Führer Eine maclitvolle patriotische Bewegung wächst heran Der Rote Platz in Moskau - hier schlägt das Herz der ganzen Welt Händen, wird der Frieden siegen.
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen