20. Jun.
19.01.1952 / Inland

Die Schöneberger bleiben ohne Rathausuhr

Remiliarisierungssenat streicht westberliner Bezirken die Gelder für den Wohnungsbau

Seit Wochen überschlagt sich die Westpresse in phantasievollen Zahlen über Wohnungsbauten und Instandsetzungsarbeiten in Westberlin. Die westberliner Machthaber wollen so der Wirkung des Nationalen Au...

Artikellänge: rund 535 Wörter

Seite
Eine Familie wie tausend andere in Berlin Ein „4uf banfeig der Freundschaft44 Die Schöneberger bleiben ohne Rathausuhr Offener Widerstand gegen Gestapodezernat in Westberlin überall letzte Vorbereitungen für Oberhof Fußballer treffen sich in der Wuhlheide Vorschlußrunde zur Hallenmeisterschaft Sportler begrüßen den Wahlgesetzenfwurf STREIFLICHTER AUS BERLIN Deine PARTEI ruft dich
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen