26. Jun.

Ausgabe vom 02.03.1973

Seite 1
  • Außenminister paraphierten Schlußdokument auf der Pariser Vietnamkonferenz

    Dokument wird mit heutiger Unterzeichnung in Kraft gesetzt Verpflichtung zur internationalen Garantie des Vietnamabkommens

    Von unserem Sonderberichterstatter Gerhard Leo Paris. Die zwölf Außenminister, die an der internationalen Vietnamkonferenz teilnehmen, paraphierten am Donnerstag in Paris in Gegenwart des UNO-Generalsekretärs Dr. Waldheini ihr gemeinsames Schlußdokument, mit dem das vierseifige Vietnamabkommen in verbindlicher und feierlicher Form international garantiert wird ...

  • Der Erfahrungsschatx bewährter Kollektive bringt Zeitgewinn 23 Betriebe des Industriezweiges Wälzlager und Normteile wetteifern um Vertragstreue und rascheren Leistungszuwachs

    K a r I - M a r x - S t a d t (ND/ADN). Seit Jahresbeginn haben die 24 000 Werktätigen eines wichtigen Zulieferbereiches, der WB Wälzlager und Normteile, täglich 6,5 Prozent mehr- produziert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damit verbesserten sie ihre Kooperationsleistungen gegenüber Tausenden Abnehmern weiter ...

  • Neue Dollar-/#Springf lut"

    Nach Rekordkauf von 2,75 Mrd: BRD schließt die Devisenbörsen

    Frankfurt (Main) (ADN). Nur 16 Tage nach der zehnprozentigen Abwertung des Dollars ist es am Donnerstag zu einer erneuten Verschärfung der kapitalistischen Währungskrise gekommen. An den meisten westeuropäischen Devisenbörsen gab es eine neue Dollar- Springflut. Insbesondere in der BRD übten einströmende Dollarmilliarden einen bisher noch nie registrierten Druck auf die D-Mark aus ...

  • Präsidium der Volkskammer beriet über Gesetzesvorlagen

    Berlin (ADN). Das Präsidium der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik beriet am Donnerstag über die weitere verfahrensmäßige Behandlung von Gesetzesvorlagen,/ die vom Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik unterbreitet wurden. Der Staatssekretär beim Ministerrat der DDR, Dr. Michael Kohl, informierte über den ...

  • Die Innenminister Polens und der CSSR tödlich verunglückt

    Beileid aus der UdSSR und dar DDR

    Moskau (ADN). Das ZK der KPdSU und der Ministerrat der UdSSR haben dem ZK der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei und dem Ministerrat der Volksrepublik Polen zum tragischen Tode des Innenministers der VRP.Wieclaw Ociepka, ihr tiefempfundenes Beileid ausgesprochen. Ebenso wurde dem Zentralkomitee der ...

  • In der KPdSU begann Dokumentenumtausch

    Leonid Breshnew setzte Unterschrift unter das erste 1973 neu ausgestellte Parteibuch

    Moskau (ADN). In der Sowjetunion hat am Donnerstag der Umtausch der Parteidokumente der KPdSU begonnen, meldet TASS. Das Parteidokument Nr. 1 des Jahres 1973 wurde traditionsgemäß im Zentralkomitee der KPdSU auf den Namen Wladimir lljitsdi Lenin — des Begründers und Führers der Kommunistischen Partei der Sowjetunion - ausgestellt ...

  • Grüße der Waffenbrüder

    Brüderliche Kampfesgrüße •übermittelten dem Minister für Nationale Verteidigung der Verteidigungsminister der UdSSR, Marschall der Sowjetunion Andrej Gretschko, die Verteidigungsminister sozialistischer und befreundeter Staaten sowie der Oberkommandierende der Vereinten Streitkräfte des Warschauer Vertrages, Marschall der Sowjetunion Iwan Jakubowski ...

  • Weltmeisterschaftsbronze für unsere Christine Errath

    Bratislava (ND). Durch eine erneut hervorragende Kür erlief sich die Europameisterin Christine Errath (DDR/unser Bild) die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften der Eiskunstläufer (Platzziffer 31/340,90 Punkte). Die Berliner Dynamo-Läuferin erhielt in der A-Wertung viermal die 5,8. Damit verteidigte sie mit Erfolg ihren dritten Platz, den sie nach der Pflicht und dem Kurzprogramm eingenommen hatte ...

  • Mit dem Festivalaufgebot die DDR weiter stärken

    Paul Verner sprach an der Jugendhochschule vor FDJ-Funktionären

    Bernau (ADN). Vom 26. Februar bis 1. März 1973 fand an der Jugend; hochschule „Wilhelm Pieck" in Bogensee bei Berlin ein Lehrgang des Sekretariats dös Zentrali-atcs der KUJ mit den Sekretariaten der Bezirksleitungen, den 1. Sekretären der Kreisleitungen und anderen leitenden Funktionären der FDJ statt ...

  • Glückwünsche des ZK der SED

    Abordnungen aus sozialistischen Betrieben, landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften, der in der Nationalen Front vereinten Parteien und Massenorganisationen sowie der Sowjetarmee übermittelten Einheiten, Truppenteilen und Stäben der Nationalen Volksarmee an ihrem Ehrentag' herzliche Wünsche. ...

  • Nikolai Podgorny dankt für Glückwünsche

    Berlin Teure Genossen! Nehmen Sie meinen aufrichtigen Dank für die freundschaftlichen und herzlichen Glückwünsche entgegen, die mir anläßlich meines 70. Geburtstages übermittelt wurden. Ich teile zutiefst Ihre Oberzeugung, daß sich das brüderliche Bündnis zwischen unseren Parteien, Staaten und Völkern im Interesse der UdSSR und der DDR, im Interesse der gesamten sozialistischen Gemeinschaft entwickeln und festigen wird ...

  • Bevölkerung und Soldaten begingen den Tag der NVA

    Gratulationscour im Ministerium für Nationale Verteidigung

    Berlin (ADN/ND). In allen Garnisonen begingen am Donnerstag Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere gemeinsam mit sowjetischen Waffenbrüdern und der Bevölkerung den 17. Jahrestag der Nationalen Volksarmee. Tausende Berliner waren Zeugen des Großen Wachaufzuges am Mahnmal für die Opfer des Faschismus und Militarismus ...

  • Dipoli: Arbeitsgruppe tagte

    Helsinki (ADN-Korr.). Die erste Tagung der Arbeitsgruppe, die am Vortage bei den multilateralen Konsultationen zur Vorbereitung der europäischen Sicherheitskonferenz gebildet worden war, fand am Donnerstag statt. Sie stand unter Vorsitz des sowjetischen Delegationsmitglieds, Botschafter L. I. Mendelewitsch ...

  • Delegation des ZK aus Moskau zurück

    Berlin (ADN). Eine Delegation des ZK der SED unter der Leitung des Mitglieds des Politbüros und Sekretärs des ZK Hermann Axen weilte vom 27. Februar bis l.März in Moskau. x Die Mitglieder der Delegation hatten Gespräche und Treffen mit dem Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der KPdSU A. P. Kirilenko, dem Kandidaten des Politbüros und Sekretär des ZK der KPdSU B ...

  • Treffen Gromyko-Schumann

    Paris (ADN). Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der UdSSR, Andrej Gromyko, kam am Donnerstag mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten Frankreichs, Maurice Schumann, zusammen. Weitere Berichte auf Stite 7

Seite 2
  • Große Verdienste um Freundschaft zur UdSSR

    Botschafter Jefremow empfing Mitarbeiter des Postzeitungsvertriebes Agitatoren deutsch-sowjetischer Freundschaft geehrt

    Berlin (ADN). Als Agitatoren der deutsch-sowjetischen Freundschaft sind verdienstvolle Mitarbeiter des Postzeitungivertriebei aus der Hauptstadt und allen Bezirken der Republik am Donnerstag in der sowjetischen Botschaft Unter den Linden in Berlin gewürdigt worden. Botschafter Michail Jefremow empfing die Frauen und Männer der Deutschen Post zum Dank für ihre hervorragenden Leistungen bei, der Verbreitung sowjetischer Presseerzeugnisse in der DDR ...

  • Mit dem Festivalaufgebot die DDR weiter stärken

    (Fortsetzung von Seite 1)

    sozialistischen Gesellschaft in der DDR spielen. Damit in Verbindung unterstrich Paul Verner, daß es erforderlich sei, die politisch-ideologische Arbeit im Jugendverband selbst und unter der gesamten Jugend zu verstärken. Es komme darauf an, ausgehend von dem Referat des Ersten Sekretärs des ZK der SED, Genossen Erich Honecker, auf der Zentralen Funktionärkonferenz der FDJ im Oktober 1972, daß sich alle ...

  • 100 Beispiele fruchtbarer Integration

    UdSSR-Ausstellung - interessanter Treff für Erfahrungsaustausch

    Leipzig (ADN). Mehr als 100 in der sowjetischen Kollektivausstellung gezeigte Erzeugnisse dokumentieren zur Leipziger Frühjahrsmesse 1973 den «roßen Nutzen der wirtschaftlichen und wissenschaf tlichlechnischen Zusammenarbeit der RGW- Mitgliedländer. Darüber informiert der Vorsitzende des Präsidiums der Industrie- und Handelskammer der UdSSR, B ...

  • KPdSU-Friedensprogramm prägt Aktionen der Völker

    Hermann Axen sprach vor Propagandisten des Bezirkes Leipzig

    Leipzig (ND). Zu aktuellen außenpolitischen Fragen sprach am Donnerstag in der Leipziger Kongreßhalle Hermann Axen, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK, auf einer propagandistischen Großveranstaltung der Bezirksleitung der SED. Vor 1700 Zuhörern, darunter Mitglieder der Bezirksleitung und der Kreisleitungen, Genossen aus Grundorganisationen bedeutender Betriebe sowie Zirkelleiter, sprach Hermann Axen u ...

  • CSR-Minlster in Berlin

    Der Minister für Forst- und Wasserwirtschaft der CSR, Vladimir Hruslk, Ist am Donnerstag In Berlin eingetroffen. Er wurde vom stellvertretenden Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwlrtschaft der DDR Generalforstmeister Horst Heldrlch willkommen geheißen. Der dreitägige Besuch des tschechischen ...

  • Aussprache zum Gesetzentwurf löste zahlreiche Aktivitäten aus

    Staatssekretär Dr. Rudi Rost: Bereits Tausende Vorschläge

    Berlin (ADN). „Die gegenwärtige Aussprache zum Entwurf des Gesetzes über die örtlichen Volksvertretungen und ihre Organe zeigt in überzeugender Welse das Wesen unserer sozialistischen Demokratie. Sie veranschaulicht, wie sich in Verwirklichung der Beschlüsse des VIII. Parteitages der SED die Verantwortung der örtlichen Volksvertretungen erhöht und die Autorität der Abgeordneten wächst ...

  • Botschafter der DDR in der Schweiz akkreditiert

    Bern (ADN). Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Deutschen Demokratischen Republik in der Schweiz, Günther Ullrich, hat am Donnerstag dem Bundespräsidenten der Schwelzerischen Eidgenossensc' aft, Roger Bonvin, im Bundeshaus in Bern sein Beglaubigungsschreiben überreicht. Botschafter Ullrich übermittelte die Grüße des Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Walter Ulbricht ...

  • Die Innenminister Polens und der CSSR tödlich verunglückt

    (Fortsetzung von Seite 1)

    Leiter der Abteilung Staatliche Verwaltung im ZK der KPTsch, Michal Kudzej, bei einem Flugzeugunglück in der Nähe von Szczecin ums Leben ge+, kommen sind, meldete PÄP am Donnerstag. Bei der Katastrophe fanden auch die sie begleitenden Personen sowie die Besatzung des Flugzeuges den Tod. Insgesamt kamen 18 Menschen ums Leben, heißt es in einem Kommunique' des ZK der PVAP und des Ministerrates der VR Polen ...

  • Militärattaches gaben Empfänge zum NVA-Jahrestag

    Berlin (ADN/ND). Anläßlich des 17. Jahrestages der Nationalen Volksarmee gab der Militärattache bei der Botschaft der DDR in der UdSSR, Generalleutnant Rudolf Menzel, am Donnerstagabend einen festlichen Empfang. Seiner Einladung waren der 1. Stellvertreter des Verteidigungsministers der UdSSR, Marschall ...

  • Gute Aussaat sichert hohe Erträge

    Minister Ewald beriet mit Arbeitern des Volksgutes Satzkorn

    Potsdam (ADN). Am Donnerstag besuchte Georg Ewald, Kandidat des Politbüros des ZK der SED und Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft, das Volksgut .Satzkorn, Landkreis Potsdam. In Gesprächen mit den Arbeitern bezeichnete er die termingerechte Frühjahrsbestellung in guter Qualität als wichtige Grundlage für hohe Erträge ...

  • Erfahrungsaustausch über Vorbereitung der Zehnten

    Berlin (ADN/ND). Zu einem Erfahrungsaustausch über die Zusammenarbeit der Ausschüsse der Nationalen Front mit Schulen und Betrieben, zu dem das Sekretariat des Nationalrates eingeladen hatte, trafen sich am Donnerstag in Berlin Vertreter von Werken, Pädagogen und Jugendliche aus allen Bezirken. Anliegen der Beratung war es, die Schuljugend noch wirksamer auf die X ...

  • Februar wie die Vormonate zu warm und zu trocken

    Potsdam (ADN/ND). Nach den beiden Wintermonaten Dezember und Januar war auch der Februar zu warm. Wie das Hauptamt für Klimatologie am Donnerstag mitteilte, betrug die Mitteltemperatur des vergangenen Monats in Potsdam 2,1 Grad. Das sind 2 Grad über dem vieljährigen Durchschnitt. Die Sonne schien im ganzen Monat 50 Stunden und damit 19 Stunden weniger, als normalerweise im Februar registriert werden ...

  • ZK der SED gratuliert Genossen Prof. Dr. Lothar Mosler

    Herzlichste Glückwünsche zum heutigen 60. Geburtstag übermittelt das ZK der SED Genossen Prof. Dr. Lothar Mosler, Leipzig. In der Grußadresse hebt das ZK hervor, daß der Jubilar als Wissenschaftler und Hochschullehrer, als staatlicher Leiter an der Karl-Marx- Universität großen Anteil an der Ausbildung und sozialistischen Erziehung vieler junger Wissenschaftler hat ...

  • Neues Deutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Joachim Herrmann, Chefredakteur; Dr. Hajo Herbell, Dr. Sander Drobela, Dr. Günter Kertzscher, Werner Micke, Herbert Naumann, Günter Schabowikl, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bltschkow*kl, Klaus Höpcke, Alfred Kobs, Katja Stern, Klaus Ullrich. Dr. Harald Weisel, Dr. Jochen Zimmermann

  • Schriftsteller der DDR und CSSR arbeiten eng zusammen

    Berlin (ADN). Eine Arbeitsvereinbarung zwischen den Schriftstellerverbänden der DDR und der CSSR für das Jahr 1973 wurde am Donnerstag in Berlin von Hermann Kant (DSV), Josef Rybak (Verband tschechischer Schriftsteller) und Vladimir Reisel (Verband slowakischer Schriftsteller) unterzeichnet.

  • Glückwunsch an Islands Ministerpräsidenten

    Berlin (ADN). Der Vorsitzende des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik, Willi Stoph, hat dem isländischen Ministerpräsidenten Olafur Johannesson zu dessen 60. Geburtstag am 1. März ein Glückwunschtelegramm übermittelt.

Seite 3
  • Bauern wetteifern um das ,Q# bei der Aussaat

    Einfache Formen kooperativer Arbeit bringen allen Genossenschaften Zeit- und Ertragsgewinn

    Von Erhard B r u h n k e, Produktionsleiter beim Rat des Kreises Halberstadl Gute Saat, hohe Erträge sind unsere Maßstäbe. So war ein Brief von drei LPG-Vorsitzenden aus dem Kreis Aschersleben überschrieben, den das ND am 22. Februar veröffentlichte. Die Vorsitzenden lenkten darin die Aufmerksamkeit auf die bevorstehende Frühjahrsbestellung, eine wichtige Etappe im Wettbewerb ...

  • Der Vorstand ließ sich etwas einfallen

    Der Wettbewerb beginnt im Grunde genommen bei uns schon mit der Plandiskussion. So erhielten die einzelnen Kollektive schon vor Monaten ihre Produktionskennziffern für 1973 sowie die dafür bereitgestellte Futtermenge. Gleichzeitig wurde ihnen mitgeteilt, wieviel Kraftfutter sie erhalten, wenn sie die vorgegebenen Kennziffern in ihrem Planangebot erhöhen ...

  • Beste Erfahrungen nicht auf Eis gelegt

    Wir Arbeiter vom VEG Schweinemast Berlin haben uns für das Jahr 1973 die Planaufgabe gestellt, 9160 Tonnen Schweinefleisch für die Berlirler Bevölkerung bereitzustellen. Das sind 200 Tonnen über der staatlichen Kennziffer und 350 Tonnen mehr als 1972. Dieses Ziel wollen wir durch eine Steigerung der täglichen Gewichtszunahme je Tier auf 538 Gramm und durch die Senkung der Tierverluste erreichen ...

  • Werner Bleck

    Bester an der Motorsäge ist im Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb Hagenow zur Zeit Genosse Werner Bleck aus dem Neuhauser Revier .Grüner Jäger". Im Wettbewerb zur Aufbereitung des Windbruches hat der Dreiundvierzigjährige in der zweiten Februardekade seine Tagesnorm mit über 200 Prozent erfüllt und dabei noch ...

  • Ergebnis wird voller Spannung erwartet

    Wir betrachten die genossenschaftliche Demokratie als Herzstück unserer Leitungstätigkeit. Aus diesem Grunde ist es für uns selbstverständlich, auf den monatlichen Voll- und Brigadeversammlungen öffentlich die Ergebnisse des Wettbewerbs abzurechnen und auszuwerten. Jedes Mitglied wartet mit Spannung auf das Ergebnis seines Arbeitsbereiches ...

  • AgrochemischeZentren begannen die Saison,

    Für die termingerechte Düngung und den wirkungsvollen Pflanzenschutz auf den Feldern von Genossenschaften und Volksgütern sorgen 234 agrochemische Zentren mit ihren Spezialfahrzeugen und gecharterten Agrarflugzeugen. In diesen Tagen sind die Beschäftigten dieser zwischengenossenschaftlichen Einrichtungen schon mit großem Eifer am Werk, wo es die Witterung zuläßt, den Boden nach wissenschaftlichen Empfehlungen mit Mineralstoffen zu versorgen ...

  • Kurz und knapp

    Kurt Wapniarz, Parteisekretär, Fritz Thiele, Vorsitzender, LPG Hoym, Kreis Aschersieben Wir haben uns vor allem Klarheit darüber verschafft, daß ein gut erfüllter Plan dazu beiträgt, unseren sozialistischen Staat weiter zu stärken. Melkerkollektiv der Milchviehanlage Limbach/Vogtland Uns interessieren nicht nur die Leistungen, sondern vor allem die Menschen, die sie vollbringen ...

  • Ergebnis Ende Februar: 43 Prozent Windbruch beseitigt

    Motorsagenführer Heinz Busse aus dem Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb Perleberg gehört zu jenen, die im Wettbewerb zur Aufarbeitung des Windbruchs in unseren Wäldern großartige Leistungen vollbringen. In der DDR waren bis Ende Februar etwa 2,3 Millionen Festmeter Windbruch aufgearbeitet. Das sind ...

  • sich an alle Leser. Teilen Sie uns Ihre Erfah-,

    .Neues Deutschland" wendet rungen mit: # Wie wird in Ihrer LPG, Ihrem VEG, den kooperativen Einrichtungen, dem Forstwirtschaftsbetrieb oder Betrieb der Nahrungsgüterwirtschaft die Initiative aller gefördert? # Wie wird bei Ihnen der Wettbewerb abgerechnet? # Welche Fragen, welche Probleme bewegen Sie? Schreiben Sie bitte an Redaktion ...

Seite 4
  • Höheres Niveau weckt Aktivität

    Deshalb widmet die Kreisleitung dem Wirken unserer Genossen an der Sektion, Marxismus-Leninismus besondere Aufmerksamkeit und Fürsorge. Denn sie sind es vor allem, die in entscheidendem Maße über die Vermittlung der Grundlagen des Marxismus-Leninismus die Studenten zu klassenbewußten sozialistischen Persönlichkeiten erziehen ...

  • Paris gab den Auftakt

    Auf mehr als 1500 Barrikaden kämpften am 23. und 24. Februar 1848 die Arbeiter von Paris. Sie stürmten die Tutlerien, schleppten den Königsthron auf die Straße und verbrannten ihn unter großem Jubel auf dem PJatz der Bastille. Tags darauf erzwang das Volk die Proklamation der Republik. Als die Kunde darüber nach London kam, hatte dort gerade das „Manifest der Kommunistischen Partei" die Druckerpresse verlassen ...

  • Neue Bewährungsfelder

    Die dazu erforderliche engere Zusammenarbeit von Gesellschaftswissenschaftlern und anderen Fachwissenschaftlern muß vor allem auch darauf gerichtet sein, das sich aus der Hauptaufgabe des VIII. Parteitages ergebende Ziel zu verwirklichen, die wissenschaftlich-technische Revolution organisch mit der entwickelten sozialistischen Gesellschaft zu verbinden ...

  • über zwei Daten, die Geschichte machten

    Zwei weltgeschichtlich bedeutsame Jahrestage werden im jüngsten Heft der „Militärgeschichte" ausführlich gewürdigt — der 125. Jahrestag des Erscheinens des „Kommunistischen Manifests" und der 30. Jahrestag der Schlacht von Stalingrad. Weitere Artikel befassen sich u. a. mit dem Beitrag des polnischen Volkes zum Sieg über den Hitlerfaschismus, mit den Grundzügen der Militärpolitik der KPD sowie mit Möglichkeiten und Grenzen des Partisanenkampfes ...

  • Astronom und Arzt in einer Person

    In fünf ausgezeichnet illustrierten Beiträgen würdigt die soeben erschienene Februarausgabe der Zeitschrift „Wissenschaft und Fortschritt" die Verdienste des großen polnischen Astronomen Nicolaus Copernicus, dessen 500. Geburtstag im vergangenen Monat festlich begangen wurde. Dr. Peter Rüben stellt in einem dieser Artikel die Frage, was an Copernicus' Hauptwerk „De revolutionibus" eigentlich revolutionär war ...

  • Eng mit dem Leben verbunden

    Eine lebensverburidene Darlegung des Marxismus-Leninismus wird um so besser gelingen, je enger die Lehrkräfte der Sektion Marxismus-Leninismus selbst mit dem Leben verbunden sind. Von den 116 im Lehr- und Erziehungsprozeß tätigen Genossinnen und Genossen sind 90 Genossen als ehrenamtliche Instrukteure der Kreisleitung, als Mitglieder von Leitungen der Massenorganisationen unmittelbar an der Universität tätig und bewähren sich in der politischen Arbeit ...

  • Gemeinsames Buchprojekt

    Das Sekretariat der Kreisleitung befaßt sich deshalb ständig mit dem Fortgang der Forschungsarbeiten insgesamt und speziell mit den Arbeiten an einem gemeinsamen Buchprojekt zwischen den Gesellschaftswissenschaftlern des Leningrader Polytechnischen Instituts und unserer Sektion Marxismus-Leninismus, das unter dem Arbeitstitel „Die Beziehungen zwischen Arbeiterklasse und Studenten im Soziallsmus" steht und Ende 1974 bzw ...

  • Manifest-Vorlesung an der Humboldt-Universität

    Berlin (ADN). Der theoretische Gehalt und die aktuelle Bedeutung des „Manifests der Kommunistischen Partei" wurden am Donnerstag beim „collegium publicum" der Berliner Humboldt-Universität gewürdigt. An dieser 10. öffentlichen Vorlesung im Rahmen der marxistisch-leninistischen Weiterbildung " nahmen Hochschullehrer, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten teil ...

  • Hauchdünne Nadeln aus Ichtershausen für Chirurgen

    Ichtershausen (ADN). Nadeln für Augenoperationen, die ein Gewicht von nur drei Tausendstel Gramm haben, werden im Nadelwerk Ichtershausen hergestellt. Das kleinste dieser medizintechnischen Hilfsmittel weist Abmessungen von 0,20 mal sieben Millimetern auf und ist nur mit Hilfe einer Lupe genau zu betrachten ...

  • Neues aus der Wissenschaft Jede Woche erfolgt in Indien ein Raketenstart

    Delhi (ADN). Gegenwärtig erfolgt in Indien bereits jede Woche ein Raketenstart zu wissenschaftlichen Forschungszwecken. Die bisherigen Starts von Forschungsraketen haben die Zuverlässigkeit der in ihnen installierten wissenschaftlichen Geräte bestätigt, meldet TASS. Auf diese Weise sind gute Voraussetzungen für ein Projekt geschaffen worden, im Jahre 1974 mit Hilfe einer sowjetischen Trägerrakete einen künstlichen Erdtrabanten zu starten, der vollständig in Indien entwickelt ...

  • Gesunde Nahrungsmittel mit dem Kennzeichen „ON"

    Berlin (ADN). Nahrungsmittel mit dem Warenzeichen „ON" (Optimierte Nahrung) sollen in zunehmendem Maße das Angebot des Einzelhandels bereichern. Mit diesem Warenzeichen sind künftig solche Lebensmittel gekennzeichnet, welche die gesunde Ernährung unterstützen. , J In seiner Grundform (weißes Feld als „O") Ist das Zeichen vornehmlich für die Gesundheitserziehung und Werbung gedacht ...

  • „Rollendes Praktikum bei Trossiner Milchproduzenten

    Leipzig (ADN). Lange lagerfähige Milch von höchster Qualität ist das Ergebnis enger Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Kooperationsverbandes „Leipziger Trinkmilch" Trossin sowie den Wissenschaftlern und Studenten der Sektion Tierproduktion und Veterinärmedizin der Karl-Marx-Universität. Auf der Grundlage vertraglicher Vereinbarungen überprüfen sie regelmäßig die Euter der Tiere sowie die Funktionsweise des Melkkarussells ...

  • lebensnahe und theoretisches Niveau verbürgen den Erfolg

    Die sozialistische Erziehung der Studenten stellt höchste Ansprüche an alle Hochschullehrer Von Harry Meißner,!. Sekretär der SED-Kreisleitung der Technischen Universität Dresden

    Unsere Universität verfügt neben ihren naturwissenschaftlichen, mathematischen .und technischen Disziplinen auch über ein ansehnliches gesellschaftswissenschaftliches Potential. Es ist, angesiedelt in den Sektionen Marxismus-Leninismus, Philosophie und Kulturwissenschaften, Sozialistische Betriebswirtschaft und Arbeitswissenschaften sowie dem Institut für Angewandte Sprachwissenschaft ...

  • Polens erstes Elektroauto soll 1974 hergestellt werden

    Warschan (ADN-Korr.). In der VR Polen wird gegenwärtig eine Dokumentation für einen PKW mit elektrischem Antrieb erarbeitet. Noch Mitte 1973 soll ein Modell des Fahrzeuges, dessen Konstruktion sich auf den Polski-Fiat 125 (Kombi) stützt, vom Elektrotechnischen Institut Warschau hergestellt werden. Für 1974 ist der Bau eines Prototyps geplant ...

Seite 5
  • Weltmeister auch ohne Musik

    Als die Pressekonferenz beendet war, hatte der Uhrzeiger längst die mitternächtliche Stunde überschritten. Aber erst um diese Zeit war der ereignisreiche Mittwoch dieser Eiskunstlaufweltmeisterschaft abgeschlossen. Denn dieser Tag von Bratislava zählt in mancherlei Hinsicht zu den außergewöhnlichen der Weltmeisterschaftsgeschichte ...

  • Die letzte Hoffnung für Verfolger des SC Empor

    Von Traditionen wollen dl« Handballer des SC Empor Rostock nicht viel wissen. Danach nämlich kann der nicht Meister werden, der auf eigenem Parkett ein oder mehr Spiele verlor. Es sieht nicht so aus, daß die Meisterschaftstradition auch in diesem Jahr gültig bleiben sollte. Der Tabellenführer verlor ...

  • Kurz berichtet

    Am t. Mlrz in Leipzig und am 14. März in Moskau bestreiten die beiden Europapokal-Halbflnallsten im Handball SC Leipzig und MAI Moskau ihre Begegnungen. 26 Aktive umfaßt jetzt nur noch das sowjetische Aufgebot für die Eishockey-Weltmeisterschaft. Einen gemeinsamen BeschluB zur Entwicklung des Massensporti unter den Werktätigen haben der Zentralrat der Gewerkschaften und der Bulgarische Sportverband gefaßt ...

  • RADSPORT

    Berliner Winterbahn: Mannschaftswettbewerb für Steher: 1. Schmelzer (Post Berlin)/Schramm (Aufbau Centrum Leipzig) /Schrittmacher Stöber (Post Berlin) 50 km, 2. Been (Niederlande)/Barts (Empor Berlin) /Schattmann (Post Berlin) 49,217, 3. Kaminski/Maltrltz (beide Motor Optima Erfurt)/Sternberg (Rotation Berlin) 49,051; 200-Runden-Mannschaftsrennen: 1 ...

  • Ihre Bewerbungen richten Sie nach Ihrer Wahl an das FDGB-Objekt:

    2565 Kühlungsborn mit den Orten Rerik, Nienhagen, Börgerende und Warnemünde 2252' Ahlbeck 2253 Bansin 2255 Heringsdorf 2225 Koserow einschl. der Orte Zempin und Kölpinsee 2591 „Fischland" mit den Orten Dierhagen, Wustrow und Graal-Müritz 2385 „Darß" mit den Orten Zingst und Prerow 2356 Seilin einschl ...

  • FUSSBALL

    EuropMscher Nachwuchswettbewerb (unter 23 Jahre): Gruppe 7: Griechenland-Jugoslawien 2 :0 (0:0). Freundschaftsspiele: CFR Timlsoara-FC Hansa Rostock 1 :2 (0 :1), Stahl MaxhUtte-FC Carl Zelss Jena 1:10 (0:5), Motor Wema Plauen gegen Sachsenring Zwlckau 0 :3 (0:3), FC Rot-Weiß Erfurt-ROW Rybnik 3 :2 (0 :1) ...

  • EISHOCKEY

    UdSSR-Meisterschaft: Stand: 1. Spartak Moskau 45 :7 Punkte, 2. ZSKA Moskau 43 :9, 3. Dynamo Moskau 33 :21. Kanadische Wertung: 1. Wladimir Schadrin 39 Punkte (24 Tore/15 Vorlagen), 2. Alexander Martynjuk (beide Spartak) 38 (20/18), 3. Wladimir Petrow (ZSKA) 38 (20/18), 4. Alexander Jakuschew (Spartak) 35 (26/9), 5 ...

  • Für die Saison 1973 suchen wir für die Erholungsheime:

    Küchenleiter Köche — Köchinnen Beiköche - Beiköchinnen Kaltmamsells — Herdhilfen Küchenhilfen — Küchenarbeiter Eiskonditoren Kellner - Serviererinnen - Büfettier« Zimmerfrauen — Hausmeister — Wächter Buchhalter Sportorganisatoren mit Ubungsleiternachweis

  • HANDBALL

    WAf-Qualifikationnplel, Frauen in Kiew: UdSSR-Bulgarien 17:7 (7 :2), Rückspiel 22. März In Sofia. Linderspiel In Wien; Osterreich gegen Frankreich 13 :15 (Frankreich am 24. und 25. März Gegner der DDR).

  • SCHACH

    Internationales Turnier in Tallinn: Stand nach sieben Runden: Michail Tal 6 Punkte, Keres 5, Bronstein, Polugajewski, Nel je 4,5 (alle UdSSR). Capablanoa-Turnler in Havanna: Uhlmann—Farago (Ungarn) 1 :0.

  • VOLLEYBALL

    Viertes Sonderllgaturnier der Männer: SC Leipzig-TSC Berlin 3:0, SC Traktor-SC Dynamo 3 :0, Stand: 1. SC Leipzig 30:5 Sätze/ 20 Punkte, 2. SC Traktor 23 :10/17, 3. SC Dynamo 13 :23/13, 4. TSC 2 :30/10.

  • tr!.KiH I .( i _,.:,r,n r>o.-i/-..:i Neue Rufnummer! Ab 8. März 67140 61

    VEB Berlin-Chemie

Seite 6
  • Bewährungsprobe für Tausende Araten

    Viehzüchter trotzen dem Wetter / 3,2 Mio Tiere in Winterpension

    Von unserem Korrespondenten Hugo K r ö p • I i n, Ulan-Bator Das mongolische Volk begeht in diesen Tagen den Jahrestag der MRVP. Vom 1. bis 3. März 1921 tagte der Grundungskongreß jener Partei, die die mittelalterliche ruckständige Mongolei in nur einem guten halben Jahrhundert in einen sozialistischen Agrar-Industrie- Staat verwandelte, in dem das Wohl des werktätigen Menschen im Mittelpunkt steht ...

  • Afroamerikaner ringen um Weg und Ziel des Kampfes

    KP der USA treibt ideologischen Klärungsprozeß voran

    Von Dr. Klaus Steiniger In der afroamerikanischen Befreiungsbewegung der USA vollzieht sich gegenwärtig ein tiefgreifender ideologischer Klärungsprozeß. Auf die von Martin Luther King begründete Ära des gewaltlosen Widerstandes und die blutigen Ghettounruhen der 60er Jahre ist eine politische Reifeperiode gefolgt, in der die progressiven Kräfte unter Führung der KP der USA und bedeutende nichtkommunistische Persönlichkeiten wie Pastor Ralph Abernathy um ...

  • Eine Charta für die junge Generation in Algerien

    Einheitliche Jugendorganisation soll neue Kräfte mobilisieren

    Von unserem Korrespondenten Franz S c h m a h I, Algier Die Verantwortung der Jugend bei dem weiteren revolutionären Vormarsch in Algerien ist kürzlich durch eine interessante Debatte zwischen Präsident Houari Boumedienne und Studenten ins Blickfeld der gesamten Gesellschaft gerückt worden. Mehrere Stunden lang diskutierten junge Leute von den Universitäten Algier, Oran und Constantine mit dem Staatschef über ihre für den Sommer geplante große Aktion zur Unterstützung der Agrarrevolution ...

  • Chiles Volk vor wichtiger politischer Entscheidung

    Zu den am Sonntag stattfindenden Parlamentswahlen im Andenland

    Von Siegfried König, Santiago Über 4,5 Millionen chilenische Wahlberechtigte stehen am Sonntag vor einer wichtigen politischen Entscheidung: Sie sind von der Unidad Populär dazu aufgerufen, bei den Parlamentswahlen ihre Entschlossenheit zu bekunden, den Prozeß tiefgreifender historischer Umgestaltungen, der sich gegenwärtig in Chile vollzieht, auch weiterhin zu unterstützen ...

  • Im Geist Fuäks zum X. Festival

    Sozialistischer Patriotismus und proletarischer Internationalismus Kennzeichen für Leben und Werk des aufrechter Kommunisten und revolutionären Journalisten Julius Fuöik - sind die Grundideen der ideologischen Vorbereitung des. Sozialistischen Jugendverbandes der CSSR auf die X. Weltfestspiele. Das Jahr 1973 wurde in der CSSR zum FuCik-Jahr erklärt ...

  • Chilenischer Politiker fand mysteriösen Tod

    Santiago (ADN-Korr.). Unter mysteriösen Begleitumständen ist der Generalsekretär der rechtsgerichteten chilenischen „Patria y Libertad"-Bewegung, Robert Thieme, ums Leben gekommen. Vor einigen Tagen explodierte ein von ihm gesteuertes Flugzeug in der Luft. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, daß vermutlich ein Sprengkörper in der Maschine versteckt war ...

Seite 7
  • Schnelle Entwicklung des Handels

    Kommunique der 35. Tagung der RGW-Kommission für Außenhandel

    Moskau (ADN-Korr.). Vom 27. Februar bis 1. März 1973 fand in Moskau die 35. Tagung der Ständigen Kommission des RGW für Außenhandel statt. An der Tagung \der Kommission nahmen die Delegationen der Mitgliedländer des RGW teil, die vom Minister für Außenhandel der Volksrepublik Bulgarien, I. Nedew, vom Stellvertreter des Ministers für Außenhandel der Ungarischen Volksrepublik E ...

  • DRV befolgt strikt die Vereinbarungen

    Le Quang Hoa auf Sitzung der gemeinsamen Militärkommission

    Hanoi (ADN/ND). Die DRV-Regierung beabsichtige, das Vietnamabkommen strikt zu erfüllen, und verlangt dasselbe von den anderen Seiten. Das erklärte der Leiter der DRV-Delegation, Generalmajor Le Quang Hoa, auf einer Sitzung der Vierseitigen Gemeinsamen Militärkommißsion. Der RSV- ' Presseagentur „Befreiung" ...

  • Kommunisten sind stets in der vordersten Reihe

    In der UdSSR begann der Umtausch der Parteidokumente

    Moskau (ND). Entsprechend den Beschlüssen des XXIV. Parteitages und des Mal-Plenums des ZK der KPdSU hat am Donnerstag in der Sowjetunion der Umtausch der Parteidokumente begonnen, der in den Jahren 1973 bis 1974 durchgeführt wird. Unter Führung der 15 Millionen Mitglieder zählenden Partei haben die ...

  • UdSSR fordert Einhaltung des Vietnamabkommens

    Kirill Masurow empfing die Botschafter der DRV und der RSV

    Moskau (ADN). Das Mitglied des Politbüros des ZK der KPdSU Kirill Masurow hat am Donnerstag im Kreml den Botschafter der DRV, Vo Thuc Dong, und den Botschafter der RSV, Dan Quang Minh, zu einem Gespräch empfangen, das in einer herzlichen und freundschaftlichen Atmosphäre verlief. Kirill Masurow erklärte, die Sowjetunion setze sich für die unbedingte Einhaltung des Pariser Vietnamabkommens ein ...

  • Bulgarien: Neue Soiialmaflnahmen

    Lohnerhöhungen für eine Reihe Berufsgruppen beschlossen Sofia (ADN). Der Ministerrat der Volksrepublik Bulgarien beschloß am Mittwoch auf einer gemeinsamen Sitzung, mit dem Zentralrat der Gewerkschaften umfangreiche Lohn- und Gehaltserhöhungen filr einige Gruppen von Werktätigen. So werden die Löhne bzw ...

  • TASS: Autorität der DDR wachst

    Moskau. ,4AQN)..Auf die .wachsende Autorität der DDR weist die sowjetische Nachfichtenagentur TASS in einem Kommentar hin. Sie hebt hervor, daß die DDR nunmehr mit 75 Ländern diplomatische Beziehungen und mit mehr als 100 Staaten aktive Handels- und Wirtschaftsbeziehungen unterhält, und fährt dann fort: „Auf Initiative der DDR und mit voller Unterstützung durch die Sowjetunion kommt auch die Sache der Normalisierung der Beziehungen -zwischen den beiden deutschen Staaten voran ...

  • Leber will, daß USA-Truppen in der BRD bleiben

    Frankfurt (Main) (ADN). BRD-Bundeswehrminister Leber (SPD) hat sich In einem „Entschuldigungsschreiben" an äen Oberbefehlshaber der USA-Streitkräfte in Westeuropa, General Davison, tür die weitere Stationierung der amerikanischen Truppen in der BRD ausgesprochen. Anlaß dieses Schreibens, das In zahlreichen ...

  • Vertreter der KPdSU und der KP Großbritanniens berieten

    Moskau (ADN). Die Kommunistischer Parteien der Sowjetunion und Großbritanniens schätzen das Pariser Vietnamabkommen als einen historischer Sieg des vietnamesischen Volkes ein, dei dank der Hilfe der UdSSR und der anderen sozialistischen Länder sowie der weltweiten Solidaritätsbeweguni errungen wurde ...

  • Kommission des RGW für Maschinenbau tagte

    Brno (ADN). Die 59. Tagung der Ständigen Kommission des RGW für Maschinenbau fand vom 20. bis zum 28. Februar in Brno statt. Die Kommission befaßte sich mit der Spezialisierung und Kooperation der Produktion von Werkzeugmaschinen für die Automobil-, Traktoren- und Werkzeugindustrie, von Ausrüstungen für die Bau- und Baustoffindustrie, die Plastverarbeitung, des universellen Regelsystems u ...

  • Italiens Seeleute streiken

    Kampfaktionen auch in England, Japan und den Niederlanden

    Italien. 20 000 Seeleute haben am Donnerstag mit Streikaktionen begonnen, die bis zum 10. März andauern sollen. Die Kämpfe richten sich gegen die Gefährdung der Arbeitsplätze. Großbritannien. Die Werktätigen der Gasindustrie und die Londoner Lehrer setzten am Donnerstag ihren Ausstand gegen den Zwangslohnstopp der Tory- Regierung fort ...

  • RSV-lnformationsbi.ro wird bei der UNO eingerichtet

    Paris (ADN). Bei der Organisation der Vereinten Nationen wird ein „Informationsbüro der Provisorischen Revolutionären Regierung der Republik! Südvietnam"'- eingerichtet.'Dies rerklärteam Donnerstag der Generalsekretär der UNO, Dr. Kurt Waldheim, bei einem Treffen mit Journalisten, die der Vereinigung der diplomatischen Presse in Paris angehören ...

  • Sowjetisch amerikanische Wirtschaftskonferenz beendet

    Washington (ADN). In Washington wurde eine zweitägige sowjetisch-amerikanische Konferenz zum Thema „Neue Realitäten und neue Möglichkeiten in den amerikanisch-sowjetischen Wirtschaftsbeziehungen" beendet. An ihr nahmen Vertreter der Regierungen der UdSSR und der USA sowie Leiter von 800 der größten amerikanischen Unternehmen und Banken teil ...

  • Hunderte Gäste bei Empfang des Außenministers Binh

    Paris (ADN-Korr.). Hunderte Persönlichkeiten waren am Donnerstagabend Gäste des Außenministers der RSV, Frau Binh, die anläßlich der internationalen Vietnamkonferenz in Paris'einen großen Empfang gab. Zu den Gästen gehörten die Außenminister der UdSSR, der DRV, der Ungarischen Volksrepublik, der Volksrepublik Polen, der Volksrepublik China, der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Dr ...

  • Bessere Bedingungen für Hüttenarbeiter

    Warschau (ADN). Die Arbeit»- und Lebensbedingungen der polnischen Hüttenarbeiter werden gemäß eines entsprechenden Briefes, des ZK der PVAP und des Präsidiums der Regierung an die Leiter der Wirtschaftsorganisationen zielstrebig: verbessert. Im metallurgischen Kombinat „Boleslaw Blerut" in Czestochowa (Wojewodschaft Katowice) konnte der Lärmpegel in den Walzwerken erheblich herabgesetzt werden ...

  • Bedeutender Sieg für den nationalen Befreiungskampf

    London (ADN-Korr.). Als „bedeutende Siege für den nationalen Befreiungskampf der Völker Indochinas" haben die Delegationen der IKP und der KP Großbritanniens das Pariser Vietnamabkommen und den Waffenstillstand in Laos gewürdigt. In einem gemeinsamen Kommunique über den dreitägigen Besuch des Generalsekretärs ...

  • USA versichern Israel der weiteren Rückendeckung

    Washington (ADN/ND). USA-Präsident Nixon hat AP zufolge am Donnerstag während eines „freundschaftlichen und nützlichen" Gesprächs mit der israelischen Kabinettschefin Meir aufs neue seine Absicht bekräftigt, Tel Aviv „militärische und ökonomische Hilfe zu erweisen". Zuvor hatte Meir mit Washingtons Kriegsminister Richardson über verstärkte Waffenlieferungen verhandelt ...

  • Neues Famtllengesets

    Ulan-Bator (ADN-Korr.). Der Entwurf eines neuen, einheitlichen Famlltengesetzes der MVR ist der Bevölkerung des Landes zur Diskussion unterbreitet worden. Das Gesetz soll dem schnellen Entwicklungstempo der sozialistischen Gesellschaft, dem gestiegenen Lebensstandard und den wachsenden kulturellen Bedürfnissen Rechnung tragen ...

  • Makarios: Lösungen im Geiste guten Willens anstreben

    Nikosia (ADN). „Die von der Republik Zypern betriebene Politik der Nichtpaktgebundenheit wird von den nationalen Interessen des zyprischen Volkes und den Prinzipien diktiert, auf die wir vertrauen". Dies erklärte der Präsident der Republik Zypern, Erzbischof Makarios, am Mittwoch in Nikosia bei seiner Vereidigung im Parlament ...

  • Erdölleitung über di« Anden

    Lima. Im Mal dieses Jahres wird in Peru mit dem Bau einer 897 Kilometer langen Erdölleitung vom Amazonasgebiet durch die Andenkordilleren bis zur Hafenstadt Bayovar am Pazifik begonnen. BRD: Preise steigen weiter Bonn. Nach dem Februar-Lagebericht des BRD-Wirtschaftsministeriums stiegen die Lebenshaltungskosten von Dezember 1972 bis Januar 1973 um 1,1 Prozent ...

  • Kurz berichtet

    Kosmos 550 gestartet Moskau. Der 550. Erdsatellit der Kosmosserie ist am Donnerstag in der Sowjetunion gestartet worden. Er hat folgende Bahnparameter: Anfängliche Umlaufzeit 89,6 Minuten, maximale Erdferne 325 Kilometer, minimale Erdferne 217 Kilometer, Neigungswinkel 65,4 Grad.

  • Saigon mordete Kinder

    Hanoi (ADN). Des Mordes an 19 und der Verschleppung ■ weiterer zehn Kinder hat der Bund zur Verteidigung von Müttern und Kindern in der südvietnamesischen Provinz Quang Ngai die Saigoner Söldner,' die in dem Stützpunkt Go Huynh stationiert sind, angeklagt

  • Smith-Regime angeklagt

    Lusaka. Der Minister für Verteidigung der Republik Sambia, Alexander Grey Zulu, hat die rassistischen Machthaber Rhodesiens beschuldigt, seit 1965 etwa 100mal vorsätzlich die Grenzen Sambias verletzt und der Bevölkerung Schaden zugefügt zu haben.

  • 1100 Mann nach Nordirland

    London. Auf Beschluß der britischen Regierung sollen die in Nordirland stationierten Militäreinheiten in den nächsten Tagen um 1100 Mann verstärkt werden, womit die Zahl der Besatzer etwa 17 500 beträgt.

  • Was sonst noch passierte

    In Washington verkaufte eine Buchhandlung ein- Taschenbuch zu Schleuderpreisen. Der Titel: .Tausend Tricks, um mühelos reich zu werden". Der Verleger war pleite gegangen.

Seite 8
  • Pflegemittel leisten uns gute Dienste im Haushalt

    Willi Späder aus dem VEB Märkische Wachsschmelze in Kaulsdorf gehört* zum Stamm dieses kleinen Betriebes der bezirksgeleiteten Industrie. Und jeder, der mit dem 62jährigen Arbeiter zusammentrifft, spürt, daß dieser die Abteilungen wie seine Westentasche kennt. Was Wunder, wenn so mancher im Betrieb von ihm sagt ...

  • Immer auf Achse bei seinen Kunden

    Seit zwölf Jahren arbeitet Ernst Steege in der Abteilung Innendekoration des Dienstleistungsbetriebes Berlin in der Mainzer Straße 15. Von Beruf Tapezier- und Dekorateurmeister, richtete er 1961 mit zwei Kollegen eine Polsterwerkstal t ein. Im Laufe der Jahre vergrößerte sich diese Abteilung auf 20 Mitarbeiter und spezialisierte sich auf Innendekorationen ...

  • Bevor der Zirkus auf Reisen geht

    Auf Hochglanz poliert und frisch lackiert will sich om kommenden Sonntag das Winterquartier des VEB Zentralrirkus seinem Publikum vorstellen. Tiere und rollendes Inventar sind saisonbereit. Aber eh' die »Post" abgeht, soll wieder ein Blick in die bunte Welt des Zirkus erlaubt sein. Ein Sechsstundenprogramm bietet von 9 bis 15 Uhr dazu beste Gelegenheit ...

  • Ehrennamejulius Futik' für Berliner Oberschule

    Aus dem Märzprogramm des Hauses der CSSR-Kultur

    Dem 25. Jahrestag des Februarsieges der tschechoslowakischen Arbeiterklasse und zum 70. Geburtstag des unvergessenen proletarischen Internationalisten und Antifaschisten Julius Fußik widmet das Haus der Tschechoslowakischen Kultur am Bahnhof Friedrichstraße im März eine Reihe würdiger Veranstaltungen ...

  • LESERBRIEF Ein Lob diesen Verkäuferinnen

    Jüngst stand ich vor dem Schaufenster der umgebauten und modernisierten HO-Textil- und Kurzwarenverkaufsstelle in Pankow, Berliner Straße 89, deren Wiedereröffnung für die nächsten Tage vorgesehen war. Drinnen bemühtpn sich die fleißigen Verkäuferinnen darum, die Waren geschmackvoll einzusortieren und für den Verkauf vorzubereiten ...

  • Ehre ihrem Andenken!

    Im Alter von 84 Johren starb Genosse Franz U I b r i c h aus dem Feierabendheim „Ottomar Geschke". Seit 1905 gehörte er der Partei der Arbeiterklasse an. Er war Träger der Medaille „Teilnahme an den bewaffneten Kämpfen der deutschen Arbeiterklasse 1918 bis 1923", des »Ordens des Roten Banners" und der Ehrennadel des ZK für 50jährige Parteimitgliedschaft ...

  • Unser aller Dank für die Soldaten der Nationalen Volksarmee

    Tausende Berliner bekundeten am Donnerstag mit Blumen, Grußadressen und Geschenken den Soldaten der Nationalen Volksarmee ihre enge Verbundenheit. In der Bersarin-Kaseme in Lichtenberg überbrachte Konrad Naumann, Mitglied des ZK und 1. Sekretär der Bezirksleitung"der SED, den Soldaten, Unteroffizieren, Offizieren und Generalen der in Berlin stationierten Truppenteile und Einheiten die Glückwünsche der Berliner Parteiorganisation ...

  • Zwei Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang

    Zwei ältere Bürger kamen am Mittwoch in Berlin bei Verkehrsunfällen ums Leben. In der Eldenaer Straße erfaßte gegen 15.40 Uhr ein LKW beim Verlassen eines Grundstücks, nachdem er vorher gehalten hatte, eine 78jährige Fußgängerin und verletzte sie tödlich. Zu einem weiteren tragischen Unfall kam es gegen 19 ...

  • Umleitung in Schöneweide

    Wegen Bauarbeiten im Bereich des Bahnhofs Schöneweide wird am Sonnabend und Sonntag der Sterndamm zwischen Grünauer Straße und Sternplatz für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Verkehr nach und von Johannisthai wird über Baum- Bchulenstraße — Königsheideweg bzw. Rixdorfer Straße — Südostallee umgeleitet ...

  • Die kurze Nachricht

    KÜNSTLERGESPRXCH. Zu einem Meinungsaustausch mit der Malerin Erika Stürmer-Alex über ihre Bilder lädt der Kulturbund Lichtenberg am heutigen Frevtag um 15 Uhr in die Frankfurter Allee 285 ein, wo Gemälde der Künstlerin gegenwärtig aus1 gestellt sind. MUSEEN. Zwei Veranstaltungen der Staatlichen Museen beginnen am Sonntag um 10 ...

  • Der 30. April ist schulfreier Tag

    Berlin. Auf Grund der Regelung der Arbeitszeit im Zusammenhang mit gesetzlichen Feiertagen im Jahre «1973 (Mitteilung des Staatssekretariats (für Arbeit und Löhne, veröffentlicht am 14. Februar) gibt die Pressestelle des Ministeriums für Volksbildung bekannt, daß am Montag, dem 30. April 1973, unterrichtsfrei ist ...

  • Zusätzliche Reisezüge

    Am kommenden Sonntag verkehren zusätzlich Schnellzüge von Berlin-Schöneweide um 12.00 Uhr nach Erfurt und um 18.13 Uhr nach Stralsund. Am Montag fährt ein zusätzlicher Schnellzug von Stralsund nach Leipzig, der in Berlin-Schöneweide um 8.56 Uhr abfährt. (ADN)

  • Pioniere aus Kiihlungsborn im Tierpark

    Mädchen und Jungen von der Diesterweg-Oberschule in Kühlungsborn, die auf Einladung ihrer Freunde von der Ernst-Thälmann-Schule aus Pankow Ferientage in der Hauptstadt verlebten, besuchten auch den Tierpark Folo: ND Bucht

Seite
Außenminister paraphierten Schlußdokument auf der Pariser Vietnamkonferenz Der Erfahrungsschatx bewährter Kollektive bringt Zeitgewinn 23 Betriebe des Industriezweiges Wälzlager und Normteile wetteifern um Vertragstreue und rascheren Leistungszuwachs Neue Dollar-/#Springf lut" Präsidium der Volkskammer beriet über Gesetzesvorlagen Die Innenminister Polens und der CSSR tödlich verunglückt In der KPdSU begann Dokumentenumtausch Grüße der Waffenbrüder Weltmeisterschaftsbronze für unsere Christine Errath Mit dem Festivalaufgebot die DDR weiter stärken Glückwünsche des ZK der SED Nikolai Podgorny dankt für Glückwünsche Bevölkerung und Soldaten begingen den Tag der NVA Dipoli: Arbeitsgruppe tagte Delegation des ZK aus Moskau zurück Treffen Gromyko-Schumann
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen