4. Aug.

Ausgabe vom 11.07.1946

Seite 1
  • Berliner Notixen

    DEUTSCHLANDS EINH EITSPARTE I SOZIALISTISCHEN DER ZENTRALORGAN Berlin, Donnerstag, 11. Juli 1946 Einzelpreis 15 Rpf. 1. Jahrgang / Nr. 66 Molotow über Deutschlands Schicksal Für ein einheitliches demokratisches Deutschland — Keine Abtrennung des Ruhrgebietes Paris,10. Juli (TASS). Auf der heutigen Sitzung der Konferenz der Außenminister gab der Außenminister der Sowjetunion, W ...

  • Ueber Deutschlands Entwaffnung

    In der Dienstagsitzung des Rates der Außenminister machte der Außenminister der UdSSR, Sfolotow. über die Entwaffnung und Entmilitarisierune Deutschlands folgende Ausführungen:

    Die Sowjetregierung hat mit gebührender Aufmerksamkeit den Entwurf eines Vertrages der vier Mächte über die Entwaffnung und Entmilitarisierung Deutschlands, der von dem amerikanischen Außenminister Byrnes unterbreitet wurde, studiert. Die Sowjetregierung bestätigt aufs neue, daß die Entwaffnung und dauernde Entmilitarisierung Deutschlands unbedingt notwendig ist ...

  • KÜRZE AUSLANDS.NACHRICHTEN

    • Der Voranschlag für die amerikanische Flotte, den Präsident Truman soeben unterzeichnete, beträgt 4 119 000 000 Dollar. e Das Präsidium der Friedenskonferenz wird in Ar.r Eröffnungssitzung von Frankreich übernommen werden. » Die verhafteten Antifaschisten in Triest richteten einen Protest an die alliierten Behörden und forderten ihre sofortige Freilassung ...

  • Der neue Tag

    72 eilin wird wählen. Und L* zwar im Oktober. Ganz Deutschland und die Welt draußen blicken auf Berlin: die Vorbereitungen zu den werden stärkstes Interesse OKTOBER- FAHLEN IN BERLIN Oktober-Wahlen auslösen. Das erste V/ahlresultat von Berlin nach der faschistischen Periode bestimmt nicht nur die kommende Zusammensetzung der städtischen Körperschalt ...

  • Um den Abschluß eines Friedensvertrages

    Ich muß noch bei der Frage des Friedensvertrages mit Deutschland verweilen. Wir sind natürlich im Prinzip für den Abschluß eines Friedensvertrages mit Deutschland, aber bevor ein solcher Vertrag abgeschlossen wird, muß eine einheitliche deutsche Regierung geschaffen werden, die demokratisch genug ist, um die Reste des Faschismus in Deutschland auszurotten und verantwortlich genug ist, um alle ihre Verpflichtungen den Alliierten gegenüber zu erfüllen ...

  • Der Byrnes-Plan

    Paris, 10. Juli (TASS). Auf der Mai-Tagung des Rates der AußeTiminister in Paris schlug die amerikanische Delegation vor, einen Vertragsentwurf über die Abrüstung und Demilitarisierung Deutschlands zu erörtern. Die Präambel des Entwurfs lautete so, als ob die Absichten der alliierten Mächte, eine völlige Entwaffnung und Demobilisierung Deutschlands auszuführen, ...

  • Molotow über Deutschlands Schicksal

    Für ein einheitliches demokratisches Deutschland — Keine Abtrennung des Ruhrgebietes

    Ich gehe davon aus, daß es nicht richtig wäre, Tom Standpunkt der Interessen der Weltwirtechalt und der Ruhe in Europa, sich darauf einzustellen, Deutschland als Staat zu vernichten oder es zu einem Agrarstaat zu machen, indem man seine wesentlichen Indusiriepunkte vernichtet. Diese Einstellung würde ...

  • Einheit Deutschlands liegt beim Volke

    Allerdings, wenn das deutsche Volk bei einer allgemeinen deutschen Volksabstimmung sich dafür ausspricht, Deutschland in einen föderativen Staat zu verwandeln oder, wenn sich bei einer Volksabstimmung die einzelnen ehemaligen deutschen Staaten für die Trennung von Deutschland aussprechen, so können selbstverständlich von ...

  • Entwicklung einer friedlichen Industrie

    Damit die Entwicklung der friedlichen Industrie Deutschlands auch anderen Völkern, die deutsche Kohle, Metall und deutsche Erzeugnisse brauchen, Nutzen bringen kann, muß man Deutschland das Recht der Ausfuhr und Einfuhr sichern, wobei im Falle der Verwirklichung dieses Hechtes des Außenhandels wir keine ...

  • Ein Interview General McNarneys

    Frankfurt a. M., 10. Juli (SNB). Der Oberr>efpn!shaber der amerikanischen Besatzungstruppen in Deutsehland, General McNarney, machte in einem Interview mit dem Korrespondenten der Agentur France-Presse bemerkenswerte Angaben, über die Rolle, die seiner Ansicht nach den deutschen ..Länderregierungen zukommt ...

  • Das italienische Regierungsprogramm

    Hom, 10. Juli (SNB). Das von dem italienischen Ministerpräsidenten de Gasperi vorgeegte künftige Wirtschafts- und Finanzprogramm vurde am Dienstag von den Vertretern der So- ;ialisten, der Kommunisten, der Christlich-Denokratiscihen und der Republikanischen Partei mgenommen. Das italienische Regierungsprogramm ...

  • Pariser Kohlenkonferenz abgebrochen

    Paris, 10. Juli (SNB). Die Kohlenverhandlungen, die hier in der vergangenen Woche hinter dem Rücken der Außenministerkonferenz zwischen Vertretern Großbritanniens, der Vereinigten Staaten und Frankreichs aufgenommen wurden, endeten, wie Reuter meldet, am Dienstag, und zwar früher als den allgemeinen Er- Wartungen entsprach ...

  • Sidney Hillman gestorben

    New York, 10. Juli (SNB). Der bekannte Führer der amerikanischen Arbeiterbewegung, Sidhey Hillman, Präsident einer ■Textilarbeitergewerkschaft und Vorsitzender des parlamentarischen Aktionskomitees der CIO-Organisation, ist am Mittwoch in seiner Sommerwohnung auf der Insel Long Island an einem Herzschlag gestorben ...

Seite 2
  • die Der Kampf um Einheit Deutschlands

    Mit Spannung verfolgt das deutsche Volk dis Pariser Konferenz der vier Außenminister. In Paris wird eine, wenn nicht die Lebensfrage unseres Volkes entschieden. Deutschland ist auf die Tagesordnung gesetzt und Außenminister Molotow hat eine bedeutsame Erklärung zur Regelung der deutschen Frage abgegeben ...

  • Ablenkungsversuche Dr. Högners

    Zum Wechsel im bayerischen Ministerium

    München, 9. Juli (Eigener Bericht). Die Amtsenthebung des bisherigen Ministers für Sonderaufgaben im bayerischen Kabinett, Heinrich Schmitt, durch Ministerpräsident Dr. Högner und die Einsetzung des Staatssekretärs Pfeiffer (CSU) als Nachfolger Schmitts hat in der gesamten bayerischen Oeffentlichkeit großes Aufsehen und starke Beunruhigung hervorgerufen ...

  • Vorbereitung der SED in Baden

    Mannheim: Aus Weinheim wird berichtet, daß die amerikanische Militärregierung einen Organisationsausschuß zur Vorbereitung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands genehmigt hat. Dem Ausschuß gehören auße.r Mitgliedern der SPD und KPD auch Parteilos© an. Außerdem steht in verschiedenen Orten Badens die Genehmigung von Organisationsausschüssen bevor ...

  • Stimmen aus dem Reich

    in einem Artikel „Arbeiterschaft und Universität" lesen wir: „Eins aber darf bei allem Negativen nicht vergessen werden, nämlich daß der totale Zusammenbruch eines politischen und wirtschaftlichen Zwangsregimes, gerade in der Totalität der Vernichtung, ein noch nie dagewesenes Novum birgt, das wir — geschichtlich gesehen — positiv werten möchten ...

  • Alle Hände für die Ernte

    Den Bauern fehlen 40 000 Sensen! Di« Ernte hat in verschiedenen Gebieten unserer Heimat bereits begonnen. Auf ihre rechtzeitige und verlustlose Einbringung richten sieh die Hoffnungen unserer gesamten Bevölkerung. Um die Anstrengungen unserer Bauernschaft zu einem vollen Erfolg zu führen, sind aber noch eine Reihe großer Schwierigkeiten, zu überwinden ...

Seite 3
  • Sturzflut des Ungereimten

    Vier junge Dichter von Hunderten In den letzten Wochen ist eine Sturzflut über unsere Redaktionstische dahingegangen, deren Zustrom noch-immer anhält. Wir haben uns diesen Platzregen dichterischer Ergüsse mit unserem Aufsatz „Durchbruch der Jugend" selbst eingebrockt und müssen nun Tag für Tag an die hundert wohlgemeinter, aber oftmals ach so ungekonnter Verse schlucken ...

  • Sommerfreude für alle!

    Ueber ein Jahr Jugendarbeit liegt hinter uns. Trotz vieler Widerstände konnten wir schöne Erfolge erzielen. Sie liegen begründet im unermüdlichen und bewußten Schaffen für unsere Zukunft. Aus den losen Verbindungen der Jugend wuchsen die Jugendausschüsse, aus ihnen die FDJ; aus den schwachen Gruppen eine kraftvolle Jugendorganisation mit Statuten Und einem fest umrissenen Programm ...

  • Frauen zum Brief der SED

    Daä gegenwärtige Hauptproblem für unsere Hausfrauen ist die Ernährungslage. Wie oft kommt es vor, daß sie selbst im Bett keine Ruhe finden, weil sie sich mit den Gedanken plagen: Wie kriege ich meine Kinder satt, was koche ich morgen, kann der Mann noch genügend Brot mitnehmen und was bleibt mir selbst ...

  • Beschlüsse der Alliierten Kommandantur

    Die 40. (18. im Jahre 1946) Sitzung der Alliierten Kommandantur der Stadt Berlin Mehr Lebensmittel für Kranke / Stellung des Hauptschulrats wird erhöht

    Kommunique Am 9 Juli 1946 fand unter dem Vorsitz des sowjetischen Kommandanten, Generalmajor Kotikow, die 40. (18, im Jahre 1946) Sitzung der Alliierten Kommandantur dar Stadt Berlin statt. Auf der Sitzung waren der amerikanische Kommandant, Generalmajor Keeling, der in Abwesenheit von Generalmajor Nares stellvertretende britische Kommandant, Oberst Norman, und der französische Kommandant, Briga ...

  • Frankreich In alter und neuer Dichtung

    E B Im Rathaussaal Charlotten bürg veranstaltet« das Amt. Volksbildung im Rahmen des Zyklus „Dichtung der Nationen" einen französischen Abend. Einführende Worte, die einen Querschnitt durch die Dichtung Frankreichs bis zur letzten Gegenwart aufrissen, sprach FrieA« rieh Schwarz. Mary Schneider-Braillard rezitierte abwechselnd Im französischen Original und in der deutschen Uebersetzung Verse von Francols Villon, Louise Labe1, Paul Verlaine, Charles Baudelaire, Emile Verhaeren und anderen ...

  • Kulturnotizen

    Ein russisches Märchen

    Der neue russische Fihn „Die schöne Wassilissa', der Ton der Sojusdetfilm in deutscher Synchronisation gezeigt wird, ist ein echter rechter Märchenfilm. Das Leben ist das schönste auf der Welt und die Liebe! Das ist der einfache und klare Gedanke, den dieses Volksmärchen veranschaulicht. Die Ueberwindung des Bösen wird in fast spielender Weise dargelegt ...

  • Berliner Rundfunk

    Freitag, 12. Juli 1946

    G.20: Landfunk / 6.30: Gymnastik / 8.15: Musik am Morgen / 9.00: Schulfunk / 9.30: Volkslieder und Tänze: Es wollt' ein Mädchen früh aufsteh'n / 10.00: Nachrichten für Länder und Provinzen / 11.15: Operetten, Walzer, Lieder / 12.00; Was wir wissen müssen / 13.45:- Tägliche Zeitungsschau / 14.00: Ungarische Volksweisen / 14 ...

Seite 4
  • Anschluß an die Ernte ist gesichert

    Wie der zweite stellvertretende Oberbürgermeister von Berlin, Joseph 0 r 1 o p p, auf einer Pressekonferenz des Hauptern'ährungsamtes am ; Mittwoch mitteilte, ist es Berlin gelungen, in den " Grundlebensmitteln, vor allem mit Brot und Kartoffeln, den Anschluß an die neue Ernte sicherzustellen. Es werden keinerlei Rationskürzungen in der Hauptstadt eintreten ...

  • Letzte Berliner Neuigkeiten

    Der Magistrat der Stadt Berlin erläßt einen Aufruf. In dem erneut wegen der angespannten Wohnungs- und Er. nährungslage vor Zuzug nach Berlin gewarnt wird. Es heiEt dann weiter: Berlinerl In eurem eigenen Interesse mtlßt ihr daran mithelfen, den Zuzug in unsere Stadt auf das unumgänglich notwendige MaB einzudämmen ...

  • Berliner NotiMen

    Der Anfang Sehr Yiek Berliner tind in den letzten Wochen... in die Dörfer der Umgegend gefahren, um sich.■*; Kartoffeln oder «rast etwas Eßbares, das es in, der Stadt nicht mehr,gibt, zu beschaffen. Di»v nieteten von ihnen haben dabei nur an ihre eige-1 nen Sorgen gedacht, kaum an die des Bauern l oder Neubauern, an dessen Tür sie anklopften ...

  • Aus den Gerichtssälen

    Zwei Urteile

    Der 28 Jahre alte Günter F war im März dieses Jahres vom Schöffengericht Berlin-Mitte wegen eines Einbruchs, diebstahl zu VA Jahren Zuchthaus verurteilt worden. Bisher unbestraft, hatte er zusammen mit einem Bekannten einem Lebensmittelgeschäft einen heimlichen Besuch abgestattet und dort eine nicht unerhebliche Beute gemacht ...

  • Wie wird das Wetter morgen?

    Uebersicht: Das neugebildete ZwischenhocK bewirkt in Norddeutschland eine starke Bewölkungsauflockerung; jedoch ist die Gesamt* Wetterlage nicht so stabil, daß es für längere Zeit zu einer vollständigen Aufheiterung kommen kann. In den Aufheiterungsgebieten hält die immerhin intensive Sonneneinstrahlunjf die Durchsehnittstemperaturen ziemlich konstant ...

  • Vom FDGB

    Industriegewerkschaft Chemie, Glasmacher. Glasschlel. ler, Glasbläser. Versammlung, Sonnabend, 13. Julij 13 Uhr, Zimmer 207, des FDGBHauses. Wallstraß« 61-65.: Tagesordnung: 1. Bericht der Tarifkommission, 2. Bai triebsratswahlen. Textilarbeiter. Berliner Delegiertenkonferenz am 15. Juli. 14 Uhr, im Großen Saal des FDGE'-Hanses, Berlin, Wallstraße 63-65 ...

Seite
Berliner Notixen Ueber Deutschlands Entwaffnung KÜRZE AUSLANDS.NACHRICHTEN Der neue Tag Um den Abschluß eines Friedensvertrages Der Byrnes-Plan Molotow über Deutschlands Schicksal Einheit Deutschlands liegt beim Volke Entwicklung einer friedlichen Industrie Ein Interview General McNarneys Das italienische Regierungsprogramm Pariser Kohlenkonferenz abgebrochen Sidney Hillman gestorben
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen