18. Okt.
13.01.1952 / Freizeit

Das USA-Fiasko mit den kriegerischen „kollektiven Maßnahmen"

Aus der Rede des sowjetischen Außenministers A. J. Wyschinski vor dem Politischen Ausschuß der UN-Vollversammlung

Als ein Resultat der Diskussion muß die negative Einstellung einer Reihe von Delegationen gegenüber dem Entwurf gebucht werden, den uns elf Delegationen mit den Vereinigten Staaten von Amerika an der ...

Artikellänge: rund 241 Wörter

Seite
Plan der „kollektiven Maßnahmen", ein Plan der Kriegsvorbereitung Der Aggressor muß festgenagelt werden Keine Behandlung wichtiger internationaler Fragen ohne Einstimmigkeitsprinzip möglich Sicherheitsrat ist handlungsfähig, nur die USA wollen ihn lahmlegen Der Weg zur Beseitigung der internationalen Spannung Sicherheitsrat soll zum Waffenstillstand in Korea beitragen Das USA-Fiasko mit den kriegerischen „kollektiven Maßnahmen" Die sowjetische Außenpolitik dient immer dem Frieden Die Resolution der Delegation der UdSSR
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen