4. Dez.
09.01.1972 / Inland

Bequemer fahren und Millionen sparen Warum Volksvertretung und Betriebe auf halbem Wege

Wie kann der Berufsverkehr vor allem in den Industriestädten verbessert werden? Mit dieser wichtigen Frage beschäftigt sich ND seit längerem. Zwei Grundgedanken aus ND-Beiträgen möchte ich hervorheben...

Artikellänge: rund 99 Wörter

Seite
Wie Wird Das Wetter Schöne Städte und Gemeinden gehören dazu Computer sucht Partner für den Wohnungstausch Unterstützung bei der Bauausführung Erste Besucher angemeldet Erst ja — doch nichts geschah 40 Minuten lang Hochbetrieb Wie wird der Bau von Eigenheimen geregelt? An Ort und Stelle beraten Neues Landambulatorium für neun Dorfer errichtet Bequemer fahren und Millionen sparen Warum Volksvertretung und Betriebe auf halbem Wege Regelmäßig Rechenschaft Karl-Marx-Stadt: Belästigung durch Müll wird gemeinsam vermieden Werktätige beriefen mit Kundinnen der Wäscherei Vorschläge und Hinweise der Bürger fanden Gehör Öffentliche Kontrollen auf Neubrandenburger Bausfellen Magdeburg: Kredite entsprechend der sozialen Lage 'Erfahrungen über Berufsverkehr
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen