18. Sep.
07.01.1981 / Allgemein

Brüden-Wolken heizen Gewächshäuser

Wärmerückgewinnung wird forciert / Kosten betragen ein Fünftel des sonst nötigen Aufwandes zur Energieerzeugung

Brüden nennt man das heiße Gemisch von Wasserdampf und Luft, das als mächtige Wolke über Brikettfabriken hängt. Es entsteht beim Trocknen der Rohbraunkohle. Die Dampfwolken können verschwinden und als...

Artikellänge: rund 583 Wörter

Seite
Brüden-Wolken heizen Gewächshäuser Bundeswehr — zweitgrößte in der NATO Mansfelder Traditionen Eng verbunden mit Algeriens Jugend Pretorias Uhr abgelaufen 217 Beststudenten erhielten Wilhelm-Pieck-Stipendium Ab heute in Radio DDR: Minister geben Auskunft Forstarbeiter liefern mehr Rohholz Heuer DDR-Botschafter bei Angolas Präsident Neuschnee in vielen Bezirken Werktätige leiten Zirkel für Schüler BUcherei für Bünde hat Weltruf Aktive Solidarität mit dem Volk Kampucheas Freundsehaftsverträge mit Partnerhochschulen Zahlreiche Unfälle auf winterlichen Fahrbahnen Zusammenarbeit von drei Metallurgiezentren Landjugend zum Urlaub in den Thüringer Bergen Empfang zum Jahrestag der irakischen Armee BRD-Gewerkschafter zu Gast in der DDR Neues Deutschland Glückwünsche zur steinernen Hochzeit
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen