26. Mai.
09.01.1953 / Inland

Nationalrat fordert von Truman Freiheit für Ethel und Julius Rogenberg

Berlin (ADN). Das Präsidium des Nationalrates der Nationalen Front des demokratischen Deutschland richtete an den amerikanischen Präsidenten Harry Truman folgendes Telegramm: „Herr Präsident! Gestützt...

Artikellänge: rund 186 Wörter

Seite
Rettet Ethel und Julius Rosenberg! Wanderfahnen für vorbildliche Arbeit bei der Frühjahrsbestellung Erster großer Warnstreik im Ruhrgebiet EAW Treptow ruft zum sozialistischen Wettbewerb im ..Karl-Marx-Jahr" auf „Sowjetunion beabsichtigt keine Eroberungen" Friedensdemonstration in Wolfenbüttel Nationalrat fordert von Truman Freiheit für Ethel und Julius Rogenberg TRO gibt täglich 7000 kWh ins öffentliche Netz Ständiges Versorgungskomitee in Leipzig gebildet „Wir haben die Kraft, die Einheit zu erzwingen" Die Worte J, W.Stalins stärken patriotischen Kampf aller Deutschen Die Aufgabe lautet: Kriegsverträge verhindern!
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen