22. Okt.
01.08.1971 / Freizeit

Grenzen des Ich-Erzählers?

Günter Görlich hat die Schwierigkeit, positive Charaktere künstlerisch überzeugend zu gestalten, in erstaunlichem Maße gemeistert. Ich denke dabei nicht nur an den in jeder Hinsicht vorbildlichen Lehr...

Artikellänge: rund 232 Wörter

Seite
Musik, die verstanden und geliebt wird Ein „Tinko der großen Städte Nachdenken über „zu einfach" Geschriebenes Gelernt bei meinem Maler Eine lebendige, sprechende Tatsache Grenzen des Ich-Erzählers? V Streitgespräch über ein Finale Wie soll man leben? Ein Mensch wie wir auch Gebildet als Hörer "und als Auftraggeber Ein langer Weg
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen