14. Mai.
Von Wolf gang Humbert, Leiter des Bereichs Kultur und Bildung bei der BGL des Chemiefaserwerkes „Friedrich Engels" Premnitz 17.01.1972 / Kultur

Da setzen wir Musik auf die Tagesordnung

Interpreten persönliche Gespräche führen konnten. Dabei kamen uns auch Musiker und Sänger vom Brandenburger Theater entgegen, mit denen wir durch einen Patenschaftsvertrag freundschaftlich verbunden s...

Artikellänge: rund 519 Wörter

Seite
Da setzen wir Musik auf die Tagesordnung Wissen, für wen man schreibt Gutes Beispiel macht gute Schule Ein Bungalow und Täter unbekannt" Im Kleist-Theater hob sich wieder der Vorhang Keine Liebeserklärungen, sondern Arbeitsgespräche Neue Stücke am Theater Anklam Kultur- und Bildungspläne der Mansf eider „1 Humanite" würdigt das DEFA-Filmschaffen Ensemble der Sowjetarmee trat vor Urlaubern auf Orgelmusik im Auftrag Dresdner Werktätiger Persönliche Gespräche mit Künstlern^, ■
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen