29. Jan.
06.01.1990 / Kultur

über 350 Todesopfer bei Zugunglück in Pakistan

Islamabad (ADN). Die Zahl der Todesopfer bei dem schwersten Zugunglück in der Geschichte Pakistans hat sich nach der jüngsten Bilanz am Freitag auf mehr als 350 erhöht. Mehr als 400 Passagiere seien v...

Artikellänge: rund 112 Wörter

Seite
Regierung unterstützt des Runden Kooperation beim Bauen zum Wohl der Menschen Noriega betrachtet sich als einen politischen Gefangenen Kommission Politisches System beim Parteivorstand Standpunkt Regierung Rumäniens legte Verfassungsentwurf vor Urteile gegen Walter Janka und andere aufgehoben Sprecher der BRD weist Vorwurf zurück Honecker derzeit haftunfähig Irak zur Vereinbarung mit dem Iran bereit Ungarn für radikale Erneuerung des RGW „Herr Leutnant" statt „Genosse" DDR-Frachter rettete 20 panamaische Seeleute über 350 Todesopfer bei Zugunglück in Pakistan Hymne der DDR wieder mit Text Lenin-Werft wird eine AG Erstes Spielcasino in Prag KurM berichtet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen