14. Apr.
05.01.1957 / Allgemein

Hohe Jugendkriminalität

Karlsruhe (ADN). 20 Prozent aller 1956 in Karlsruhe ermittelten Täter krimineller Delikte sind Jugendliche. Bei der Mehrzahl der Straftaten von Jugendlichen handelt es sich um Diebstähle.

Artikellänge: rund 26 Wörter

Seite
Schwindende Aussichten Welchen Weg geht die SPD? In entscheidenden Fragen einig Zu leicht gemacht Kindermörder und Durchhaltegeneral Westdeutsche Wirtschaft im Zeichen der Unsicherheit Düsterer Jahresbeginn Neuer Skandal in Bonn Mord und Totschlag — ihre Heldentaten Wenck soll oberster Stabschef werden Geflüchtete Ungarn beklagen sich über Ausbeutung in westdeutschen Betrieben Ulenspiegel-Film in Berlin aufgeführt ' Große Tarifkommission lehnt Schiedsspruch ab Hohe Jugendkriminalität Gefängnisstrafen für Wehrpflichtgegner
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen