20. Apr.
03.04.1954 / Freizeit

Brüderliche Kampfesgrüße der rumänischen Bruderpartei

Erneut brandet starker Beifall auf, als das Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Rumänischen Arbeiterpartei, Genosse Petro Borila, als Redner angekündigt wird. Er verliest die Grußbotschaft...

Artikellänge: rund 92 Wörter

Seite
Genosse Jozwiak-Witold, Vertreter der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei Beweise des Vertrauens und der Verbundenheit mit unserer Partei Genosse Julius Duris, Mitglied des Präsidiums des ZK der KP der CSR €in Geschenk aus Frankfurt/Main Bericht vom vierten Tag der Beratungen Stützpunkte der Arbeiterklasse auf dem Lande Alle Möglichkeiten der Ertragssteigerung ausnutzen Künstler gehen aufs Land Der Handel muß auf die Produktion einwirken Gruß der ungarischen Werktätigen Harry Pollitt sprach Vom Kampf der Hamburger Arbeiter Brüderliche Kampfesgrüße der rumänischen Bruderpartei Was Krnst Thälmann lehrte Die Hilfe eines guten Freundes Kampfgruß aus Italien Die Beratungen am Freitagnachmittag
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen