17. Okt.
11.01.1961 / Freizeit

Turbinengehäuse aus Gröditzi

Dresden (ADN). Um dem DDR- Turbinenbau die erforderlichen Stahlgußteile zur Verfügung zu stellen, werden jetzt im Stahl- und Walzwerk Gröditz Turbinengehäuseteile, die bisher aus Westdeutschland impor...

Artikellänge: rund 98 Wörter

Seite
Prüfe die Leitung, es macht sich bezahlt Mit Bravour dabei Unser Konter hat gesessen Zeiss Jena — Universität der Güte Appell an westdeutsches Bürgertum Ein Schub und wacklige Beine „Dresden" in Schanghai Murks ist ein schlechter Weggefährte Rendezvous mit dem großen „Q" Der Quedlinburger „allgemeine Weltstand" Stumme Paten Was die LPG Dargelin von Groß Kiesow lernen kann Turbinengehäuse aus Gröditzi Bauern prägen das Gesicht gange Optima spart Stahl
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen