30. Nov.
21.01.1966 / Inland

Entsetzliche Untaten im Frauenlager

Gestapoleiter im Auschwitzprozeß schwer belastet

Frankfurt (Main) (ADN). „Er hatte die Macht, über Tod und Leben zu entscheiden. Wer ihm nicht paßte, den schickte er ins Gas." Mit dieser Aussage belastete die Prager Redakteurin Valerie Slezakova am ...

Artikellänge: rund 330 Wörter

Seite
Warum geht Grass vor Erhard in die Knie? Tarife für sechs Millionen Werktätige gekündigt Bürgerkriegstruppe wird aufgestellt Entsetzliche Untaten im Frauenlager Jaksch auf Goebbels Spuren Kind im Keller gefangengehalten Am Hebel: Himmlers Bestien Barzel fordert Wirtschafts- Boykott gegen die DDR „Caltex"-Explosion forderte drei Tote Nur Militärs entscheiden Länder werden ausgeschaltet „Zentrale Steuerung" Notstandsverfassung soll Waffengewalt gegen Bevölkerung legalisieren Neue sensationelle Einzelheiten darüber, wie die Erhard-Regierung Polizei und Armee auf die Arbeiter hetzen will Lücke: Notstandsverfassung hat Vorrang
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen