20. Jun.
30.01.1966 / Allgemein

Michael Quill an Haftfolgen gestorben

New York (ADN). An den Folgen seiner widerrechtlichen Einkerkerung ist der Vorsitzende der New-Yorker Transportarbeitergewerkschaft, Michael Quill, am Freitag gestorben. Der 60jährige hatte den am 1. ...

Artikellänge: rund 120 Wörter

Seite
AUS DEM INHALT Genosse Hermann Matern zum 20. Jahrestag der SED Seite; 10 Für Kybernetik reif, für Marx zu jung? Film und Fernsehen Reportage aus Rostock Welt der Technik Stimme und Augen Seite 11 Operation „Broken Arrow" Seite 12 Söldner Von Max Kaha Planerfüllung bei kürzerer Arbeitszeit durch zielstrebige Rationalisierung Falken erstatten Strafanzeige gegen Sprengstoff attentäter DDR-Spreeher erläutert 6-Punfcte-Plan Ulbrichts Michael Quill an Haftfolgen gestorben Meisterwerke der Weltliteratur CIC fahndete nach Lübke 15 Senatoren an Johnson: Rolland-Komitee konstituierte sich Ho chi Minh an Walter Ulbricht Internationale Fallschirmsportkommission tagte in Leipzig Abschied vom Rodelschlitten? Sonnenlose Tage sind billiger 67 Ubersiedler in drei Tagen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen