25. Jun.
02.06.1959 / Inland

Letzter Brite verließ Irak

Bagdad (ADN). Die letzten Angehörigen der britischen Streitkräfte sind am Sonntag von dem ehemaligen britischen Luftstützpunkt Habbaniya in Irak abgezogen. Sie wurden auf dem Luftwege nach Zypern gebr...

Artikellänge: rund 69 Wörter

Seite
NATO-Fesseln würgen Griechenland „... Ich war überrascht" UdSSR-Vorschläge - realer Weg zum Frieden Großer Sprung auch 1959 Der Sprung auf 4 Milliarden Jüan Großes aus Liliputkombinaten Frostiger Empfang für NATO-Heusinger Singapur stimmte gegen Briten-Diktat Forschung an der Spitze Chinas Chemie im Kommen „Sonntag der DDR" in Prag Generalprojekt für Erdölleitungsbau Wieder Belagerungszustand Internationaler Stahlbaukongreß in Wien Letzter Brite verließ Irak 14000 Finnen streiken Nehru wegen Laos besorgt Der Gouverneur im Irrenhaus n Sin FDGB-Delegation in Genf
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen