26. Jan.
24.09.1988 / Ausland

Flugzeugentführer in der UdSSR verurteilt

Irkutsk (ADN). Die wegen versuchter Flugzeugentführung Angeklagten Olga und Igor Owetschr kin sind zu Freiheitsstrafen von sechs beziehungsweise acht Jahren verurteilt worden, meldete TASS. In dem am ...

Artikellänge: rund 81 Wörter

Seite
Gemeinsame Arbeitsgruppe SED—SPD fordert Verhandlungen mr Beseitigung aller taktischen Atomwaffen in Europa Vereinbarungen DDR—Polen werden zielstrebig erfüllt UdSSR-Außenminister sprach mit USA-Vizepräsident Bush Pilgerfahrten werden für Diffamierungen mißbraucht TASS zur Lage in Nagorny Karabach Mosaik Libanons Präsident setzte Regierung aus Militärs ein Veranstaltung zum 20. Jahrestag der DKP UNO-Generalsekretär zuversichtlich über baldige Lösung für Namibia Fathulla Jameel Generalsekretär der Abrüstungskonferenz in Berlin empfangen DDR-Politiker beim Vizepräsidenten Indiens IPU-Konfereni schloß in Sofia ihre Debatte ab Berufsverbotspraxis schadet Ansehen der BRD Zusammenarbeit mit SR Rumänien beraten Berlin (West): Kongreß über die Schuldenkrise der dritten Welt Spanisch-britische Differenzen in der Gibraltar-Frage bleiben Regierung Chinas für Dialog mit Dalai Lama Flugzeugentführer in der UdSSR verurteilt Tagung der Rektoren von Parteihochschulen Erneut Raketengegner in der BRD abgeurteilt Griechenland sperrt Luftraum für Überflug zu NATO-Manöver Was sonst noch passierte Kommandostabsübung „Herbst 88" beendet
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen