3. Apr.
29.02.1988 / Sport

Arbeitsteilung

Peter Wagner, Berlin: Wie ist die Arbeitsteilung im Eishockey zwischen Schieds- und Linienrichtern? Der Schiedsrichter trifft die Entscheidungen, die Linienrichter signalisieren dem Schiedsrichter ihr...

Artikellänge: rund 25 Wörter

Seite
In Aue blühten schon die Schneeglöckchen Karin Kania, Olympiazweite im Eisschnellauf über 1500 m, erhielt dieses Telegramm: Fußball-Liga Nur TSC-Frauen für das Halbfinale qualifiziert SC Magdeburg siegte über den Spitzenreiter Eisschnellauf-Olympiasiegerin Christa Rothenburger erhielt folgendes Gratulationsschreiben: Slalom Männer Skilanglauf 50 km Männer Zwei Strafstöße Eisschnellauf 1000 m Frauen Slalom Frauen Eisschnellauf 1500 m Frauen Erich Honecker sandte Glückwunschtelegramme Verdienter Sieg Tore • Punkte • Meter • Sekunden Zwei Hallentitel für Silke Möller-Gladisch O/ympische Ehrentafel Viererbob Stahl-Elf kämpfte Köhlers erstes Tor Olympia-Mosaik Veto des Fernsehens Der Chef de Mission ND-Leserservic«: Antwort aus Calgary Im Herbst entschieden EISHOCKEY Länderspiel in Weißwasser: DDR gegen Jugoslawien 12:2 (4:1, 4:1, 4:0). WASSERSPRINGEN In München: 3-m-Brett Frauen: Finale Yu Xiaoling (China)-Brita Baldus (DDR) 263,94:259,35. LEICHTATHLETIK Arbeitsteilung Langlauf populär Ein Speisesaal Limitierte Zahl Staffelrennen auf Eis Viele Vorschläge Wäscherei im Dorf RADSPORT
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen