16. Sep.
14.01.1988 / Kultur
Eindrücke von der X. Kunstausstellung der DDR

Maßgeschneidertes für Bühne, Filmatelier und Fernsehstudio

Szenographie zeigt Arbeiten in der Dresdner Galerie Rähnitzgasse Von Siegfried Hildebrand

Es kennzeichnet die Bedeutung der Szenographie, wenn man ihr im Rahmen der „X." wiederum ein eigenes Ausstellungsobjekt zugewiesen hat Früher in den Ausstellungshallen am Fuöfkplatz beziehungsweise de...

Artikellänge: rund 142 Wörter

Seite
Feuerschein und Nebel im Teutoburger Wald Opulente Gestaltungen sind wieder im Kommen Nachschlagewerk für Literaturfreunde Großes Drama der Revolution ah Balfa Meisterin auf der Harfe Kulturnotizen Maßgeschneidertes für Bühne, Filmatelier und Fernsehstudio DFD-Präsidium besuchte die X. Kunstausstellung Rat für Kultur tagt in Schwedter Kombinat Künstlerisches Niveau weltweit anerkannt Foto: Meixner Neuer Generaldirektor für Buchexport berufen
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen