30. Jan.
30.01.1962 / Inland

Castro: Kuba verfolgt Politik der friedlichen Koexistenz

Moskau (ADN/ND). In einem den Chefredakteuren der „Prawda" und der Jswesiija", Pawel Satjukow und Alcxei \dshubei, gewährten Interview erklärte 3er kubanische Ministerpräsident Dr. Fidel Castro: „Die ...

Artikellänge: rund 132 Wörter

Seite
Der Bericht deß DPA-Korrespondenten lautet? Vermittler? Verrater! Die OAS putscht... Mordplan gegen Gizenga ... mit Bonns Hilfe Wissenschaftler berieten in Moskau DDR brandmarkt Bonns Hilfe für Salazar Revolution der Arbeiter und Bauern Auch die Funkanlage fiel aus Castro: Kuba verfolgt Politik der friedlichen Koexistenz Parlamentsgruppe der UdSSR fordert Eingreifen der IPU Recht auf Selbstbestimmung Antifaschisten handeln Westen bricht Kernwaffenkonferenz ab „Schwane Woche" ALN-Offiziere abgereist „Komm lieber frühstücken.. /' UNO-Offiziere feiern mit Tshombe Moskauer Gespräche werden fortgesetzt Die Lage in Frankreich Zugunglück in der £SSR Präsident Tito dankt Walter Ulbricht Gagarin in die VAR
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen